Start Microsoft Microsoft vereinfacht seine Windows File Recovery-App

Microsoft vereinfacht seine Windows File Recovery-App

5
0


Wiederherstellung von Windows-Dateien

Es ist nun rund sechs Monate her, dass Microsoft seine eigene Kommandozeilen-Datenwiederherstellungs-App auf den Markt gebracht hat. Das Windows File Recovery Tool bietet eine Möglichkeit, gelöschte Dateien wiederherzustellen, wurde jedoch kritisiert, weil es nicht besonders einfach zu verwenden ist.

Dies ist etwas, an dem Microsoft jetzt arbeitet, indem es einen massiv vereinfachten Ansatz für die App bringt, der die Benutzerfreundlichkeit und Benutzerfreundlichkeit stark erhöht.

Siehe auch:

Während in früheren Versionen der App eine große Anzahl – fast verwirrend – von Wiederherstellungsmodi und -parametern zur Auswahl standen, macht das neueste Update dies viel einfacher. Deutlich intuitiver sind die beiden neuen Wiederherstellungsmodi „regulär“ und „umfassend“.

Der Modus „Normal“ ermöglicht die Wiederherstellung von Dateien, die kürzlich gelöscht wurden, und „Extensiv“ kann verwendet werden, um Dateien wiederherzustellen, die vor einiger Zeit gelöscht wurden oder von Laufwerken, die formatiert wurden oder beschädigt wurden.

Um die neue Funktion nutzen zu können, müssen Sie ein Windows-Insider sein und können dann die neueste Version der App von der Microsoft Store. Eine allgemeine Veröffentlichung der aktualisierten Version der App wird noch in diesem Jahr erwartet.



Vorheriger ArtikelApple bestätigt, dass sich einige iPhone 6s- und 6s Plus-Mobilteile nicht einschalten lassen, und startet ein kostenloses Reparaturprogramm
Nächster ArtikelMicrosoft hat ein großes Windows 10-Redesign geplant

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein