Start Microsoft Microsoft veröffentlicht die ersten PowerToys von 2021

Microsoft veröffentlicht die ersten PowerToys von 2021

5
0


PowerToys

Vor wenigen Tagen hat Microsoft PowerToys v0.29 als letztes Release von 2020 herausgebracht – jetzt ist es Zeit für das erste Release von 2021.

Das Unternehmen überspringt die Versionen 0.29.1 und 0.29.2 und hat PowerToys v0.29.3 veröffentlicht. Worauf kann man sich also in dieser ersten Veröffentlichung des neuen Jahres freuen?

Siehe auch:

Da es so kurz nach der neuesten Version erscheint und bedenkt, dass es sich nur um ein 0.0.x-Update handelt, ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass dies keine Hauptversion ist, sondern nur ein Bugfixer. Microsoft sagt, dass es aufgrund des Feedbacks wichtig war, zwei spezifische Probleme anzugehen.

PowerToys v0.29.3 enthält die folgenden Fehlerbehebungen:

  • #8808 – FancyZone-Zonen wurden gelegentlich nicht angezeigt. Dies wurde durch zwei nicht initialisierte Variablen verursacht. Während des Tests gab es eine Rennbedingung, die wir verpasst haben. Unser Bestreben, zusätzliche Codeanalysetools hinzuzufügen, wird diese Art von Fehlern hoffentlich abfangen.
  • #8787 – PowerRename würde Regex-Fehler ausgeben, wenn dies nicht der Fall sein sollte. Wir haben den Fehlerdialog vorerst entfernt und werden zu einem späteren Zeitpunkt einen gezielteren Fehlerabfangblock hinzufügen.

Sie können die neueste Version von PowerToys herunterladen Hier.



Vorheriger ArtikelHolen Sie sich ‚Cybersecurity: The Beginner’s Guide‘ (im Wert von 23,99 USD) KOSTENLOS für eine begrenzte Zeit
Nächster ArtikelFBI übergibt vier Millionen kompromittierte E-Mail-Adressen von Emotet an Have I Been Pwned

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein