Start Microsoft Microsoft veröffentlicht die Vorschau von Windows Terminal 1.6 komplett mit neuer Benutzeroberfläche...

Microsoft veröffentlicht die Vorschau von Windows Terminal 1.6 komplett mit neuer Benutzeroberfläche für Einstellungen

5
0


Windows-Terminal

Es ist nur ein paar Tage her, seit wir Sie über eine ästhetische Änderung in den Einstellungen im Windows-Terminal informiert haben. Nun ist der große Tag gekommen und Microsoft hat die Version 1.6 seines leistungsstarken und vielseitigen Kommandozeilentools veröffentlicht.

Windows Terminal 1.6 Preview ist das erste Update, das 2021 das Licht der Welt erblickt, und während die neue Benutzeroberfläche für Einstellungen die große Neuigkeit ist, gibt es auch viele andere Verbesserungen.

Siehe auch:

Wie wir kürzlich besprochen haben, bedeutet die Änderung der Einstellungen, dass sie jetzt tatsächlich über eine Benutzeroberfläche verfügt, anstatt dass Benutzer eine JSON-Datei bearbeiten müssen, um Änderungen an der App vorzunehmen. Es gibt jedoch eine kleine Konfiguration, die Sie vornehmen müssen, um darauf zuzugreifen – siehe unten für Details.

Terminal 1.6 sieht auch die Ankunft der experimentellen Unterstützung für HLSL-Pixel-Shader, und in dieser Version werden Hyperlinks beim Hover angezeigt, selbst wenn das Fenster nicht fokussiert ist.

Auf GitHub schreibt Microsoft über die neueste Version und sagt:

  • HEUTE IN DER VORSCHAU: Terminal hat jetzt einen optionalen grafischen Einstellungseditor! Bis es zur Hauptsendezeit bereit ist, ist es hinter einer NON-DEFAULT-Tastenbelegung versteckt. (#8048)
    • Um die Benutzeroberfläche der Einstellungen an Strg+Umschalt+ zu binden, fügen Sie Folgendes zu Ihren Tastenkombinationen/Aktionen hinzu.

{ „command“: { „action“: „openSettings“, „target“: „settingsUI“ }, „keys“: „ctrl+shift+,“ },

    • Der Einstellungseditor wird in einer zukünftigen Version zur Standardaktion für das Menüelement Einstellungen und die Tastenbelegung.
    • Folgen Sie bei #6800 für Abschlussstatistiken und Community-Feedback!

Es gibt zahlreiche weitere Änderungen, Korrekturen und Verbesserungen, einschließlich der Unterstützung für Startaktionen. Es ist jetzt auch möglich, eine größere Vielfalt von Elementen per Drag-and-Drop in ein Terminal-Fenster zu ziehen, und es gibt eine große Anzahl von Fehlerbehebungen – vollständige Details dazu finden Sie auf GitHub.

Sie können Windows Terminal Preview v1.6.10272.0 herunterladen Hier.



Vorheriger ArtikelApple kündigt Überraschungs-Event in NYC für den 2. Dezember an
Nächster Artikel0patch behebt großen Windows Installer-Fehler vor Microsoft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein