Start Technik heute Android Microsoft veröffentlicht Launcher Preview für Android

Microsoft veröffentlicht Launcher Preview für Android

10
0


Microsoft Launcher, früher bekannt als Arrow Launcher, ist eine beliebte Android-Anwendung von Microsoft, die Android-Benutzer auf ihren Geräten installieren können, um den Standard-Systemstarter zu ersetzen. Es ist bei Android-Benutzern sehr beliebt und wird regelmäßig aktualisiert.

Um kommende Funktionen zu testen, hat Microsoft gerade die Microsoft Launcher Preview im Early Access veröffentlicht. Es handelt sich um eine Entwicklungsversion, die Benutzer installieren können, um neue Funktionen auszuprobieren. Microsoft erhält im Gegenzug Feedback und einige Daten, die der Entwicklung helfen.

Gehören Sie zu den Ersten, die uns helfen, brandneue Funktionen in der frühen Phase zu testen, während wir eine verbesserte Version von Microsoft Launcher entwickeln. Das Ziel dieses Programms ist es, Ihr wertvolles Feedback zu erhalten, um die Qualität und Leistung zu verbessern und die allgemeine Benutzererfahrung zu gestalten. Probieren Sie es aus und nutzen Sie den Feedback-Button in der App, um uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wir werden regelmäßig Updates für diesen Launcher haben, also schauen Sie regelmäßig vorbei.

Die neue Microsoft Launcher Preview „wurde auf neuer Code-Basis neu erstellt“, um Features wie Dark Mode, Landscape Mode oder Performance-Verbesserungen möglich zu machen, so Microsoft.

Bestehende Benutzer von Microsoft Launcher sollten beachten, dass die Vorschauversion zu diesem Zeitpunkt nur einige der Funktionen der stabilen Edition unterstützt. Darüber hinaus weist Microsoft darauf hin, dass Benutzer diese Alpha-Software in Betracht ziehen und erwarten sollten, dass einige „Funktionen möglicherweise nicht richtig funktionieren“ oder die „Erfahrung möglicherweise instabil ist“.

Microsoft Launcher Preview enthält drei neue Funktionen, die Microsoft auf der Google Play Store-Seite:

  • Personalisierung mit benutzerdefinierten Symbolpaketen, adaptiven Symbolen und täglichen Bing-Bildern / benutzerdefinierten Fotos als täglich wechselnde Hintergrundbilder.
  • Unterstützung für dunkle Designs, die mit den Einstellungen für den dunklen Modus von Android kompatibel sind.
  • Unterstützung für Querformat, um „Ihre Anzeigeeinstellungen zu verbessern“.

Android-Benutzer, die es vorziehen, stabile Anwendungen zu installieren, können einen Blick auf die stabile Microsoft Launcher-Version stattdessen.



Vorheriger ArtikelUntersuchung deckt weltweiten Missbrauch von Pegasus-Malware auf, um Journalisten, Aktivisten und mehr auszuspionieren
Nächster ArtikelAktualisieren Sie Chrome für Windows, Mac und Linux, um sich vor einer gefährlichen Zero-Day-Sicherheitslücke zu schützen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein