Start Cloud Microsoft veröffentlicht SkyDrive 3 für iOS

Microsoft veröffentlicht SkyDrive 3 für iOS

14
0


Es gibt heutzutage sicherlich keinen Mangel an Cloud-Speicherdiensten und denen von Microsoft SkyDrive bietet recht großzügige 7 GB kostenlosen Speicherplatz. Die neueste Version des iOS-App sieht die Kompatibilität nicht nur auf das iPhone 5, sondern auch auf das iPad Mini aus, und es gibt auch einige neue Funktionen zu entdecken.

Die neueste Version kommt, nachdem Apple Updates für die App nach der Einführung eines Abonnementmodells durch Microsoft blockiert hat. Dies könnte einer der Gründe dafür sein, dass es jetzt nicht möglich ist, sich über die SkyDrive-App für ein SkyDrive-Konto anzumelden – wenn Sie bereits ein Konto haben, können Sie sich sofort anmelden, aber wenn Sie es erstellen müssen Eins müssen Sie dazu auf die Website gehen.

Die vielleicht offensichtlichste Änderung, wenn auch bei weitem nicht die größte, ist das neue Symbol der App. Dieses neue Aussehen setzt sich durch die Benutzeroberfläche fort, wobei ein dunkleres, saubereres Gefühl jetzt das leicht veraltete Aussehen der vorherigen Version ersetzt.

In der gesamten SkyDrive-App wurden Verbesserungen vorgenommen, was bedeutet, dass jetzt nicht nur das Öffnen der Dateien, die Sie online in verschiedenen Apps, die Sie möglicherweise installiert haben, online gespeichert sind, sondern auch das Speichern von Dateien aus Apps auf SkyDrive besser unterstützt wird.

Andere Änderungen bedeuten, dass Fotos in voller Auflösung heruntergeladen werden können und es gibt die übliche Auswahl an Fehlerbehebungen.

Wenn Sie ein iPhone oder ein iPad besitzen, können Sie eine kostenlose Kopie der SkyDrive-App und nutzen Sie den Cloud-Speicherdienst von Microsoft.



Vorheriger ArtikelLernen Sie HTCs neues One (M8) kennen
Nächster ArtikelBoot Camp unterstützt nur Windows 8.1 auf Apples neuem Mac Pro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein