Start Microsoft Microsoft veröffentlicht Update KB5004760 zur Behebung von PDF-Problemen in Windows 10

Microsoft veröffentlicht Update KB5004760 zur Behebung von PDF-Problemen in Windows 10

4
0


Windows 10-Logo an einem Strand

Microsoft hat ein Out-of-Band-Update für Windows 10 veröffentlicht, das ein Problem beim Öffnen von PDF-Dateien behebt.

Das Update KB5004760, das für Windows 10 Version 2004, 20H2 und 21H1 verfügbar ist, scheint nicht besonders wichtig zu sein, aber Microsoft hielt es für wichtig genug, um es außerhalb des Zeitplans zu veröffentlichen. Sie müssen jedoch alles tun, um es zu finden, wenn Sie es brauchen.

Siehe auch:

Microsoft hat sich entschieden, diesen speziellen Patch nicht über Windows Update zu veröffentlichen. Wenn Sie also PDF-Probleme haben, müssen Sie ihn suchen und manuell installieren. Zusätzlich zur Behebung des PDF-Öffnungsproblems entfernt das Update – wie so ziemlich alle aktuellen Updates – auch den Flash Player von Windows 10.

Microsoft erklärt Der Zweck des Updates:

Aktualisiert ein Problem, das Sie möglicherweise daran hindert, PDFs mit Internet Explorer 11 oder Apps zu öffnen, die die 64-Bit-Version des WebBrowser-Steuerelements verwenden. Darüber hinaus kann eine PDF-Datei nur als grauer Hintergrund gerendert werden, wenn das Adobe Acrobat-Plug-In verwendet wird.

Sie können das Update aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen Hier.

Bildnachweis: tanuha2001 / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft liefert Windows 11 standardmäßig im Dark Mode aus
Nächster ArtikelWarum Threat Intelligence der Schlüssel zur Zukunft der Cybersicherheit ist [Q&A]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein