Start Microsoft Microsoft veröffentlicht Update zur Behebung von Explorer-Problemen in Windows 10

Microsoft veröffentlicht Update zur Behebung von Explorer-Problemen in Windows 10

62
0


Windows 10-Desktop-Hintergrund

Microsoft hat ein optionales Update für die Windows 10-Versionen 1903 und 1909 herausgegeben. Das Update behebt unter anderem Explorer-Probleme, die durch das November-2019-Update eingeführt wurden.

Das gleiche Update ist für beide Versionen von Windows 10 verfügbar, da, wie Microsoft erklärt, „1903 und 1909 ein gemeinsames Kernbetriebssystem und einen identischen Satz von Systemdateien teilen“. Das Update KB4532695 enthält zwar eine Reihe von Fehlerbehebungen, aber die Behebung von Explorer-Problemen wird am meisten begrüßt.

Siehe auch:

Nach der Installation von Windows 10 November 2019 Update (oder Version 1909) gab es viele Beschwerden von Benutzern, die feststellten, dass Explorer einfror, als sie das Suchfeld verwendeten. Durch das Update wurden auch andere Probleme eingeführt, und es wurden Schritte unternommen, um viele davon zu beheben.

Microsoft hebt die folgenden Änderungen hervor, die das Update einführt:

  • Verbessert die Genauigkeit der Windows Hello-Gesichtsauthentifizierung.
  • Aktualisiert ein Problem, das die benutzerdefinierte Reihenfolge der Kacheln im Startmenü ändert, obwohl das Layout gesperrt oder teilweise gesperrt ist.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem ein graues Feld angezeigt wird, wenn Sie in der Systemsteuerung und im Datei-Explorer suchen.
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass die Suchleiste des Datei-Explorers den Inhalt der Zwischenablage mit der rechten Maustaste (Rechtsklick) einfügt.
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass die Suchleiste des Datei-Explorers Benutzereingaben empfängt.
  • Aktualisiert ein Problem, bei dem die Touch-Tastatur geschlossen wird, wenn Sie eine beliebige Taste auswählen.
  • Aktualisiert ein Problem, das in bestimmten Fällen dazu führt, dass Multiplayer-PC-Spiele die Einladung zum Spielen des Spiels im Multiplayer-Modus verwerfen.
  • Aktualisiert ein Problem, das manchmal einen Fehler verursacht, wenn Sie ein USB-Hub-Flash-Laufwerk vom Typ C trennen.
  • Aktualisiert ein Problem, das falsche Indikatoren für Offline- und Online-Dateien anzeigt.

Ein vollständiges Changelog für die beiden Versionen von Windows 10 finden Sie Hier.

Bildnachweis: charnsitr / Shutterstock



Vorheriger ArtikelApple veröffentlicht die erste öffentliche Beta von iOS 12
Nächster ArtikelUnternehmen mit guter Cybersicherheit übertreffen den Markt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein