Start Microsoft Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 21276 mit Neuigkeiten und Interessen in der...

Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 21276 mit Neuigkeiten und Interessen in der Taskleiste

3
0


Nach einer kurzen Pause für die Feiertage führt Microsoft heute einen neuen Windows 10-Preview-Build für Insider im Dev Channel ein.

Build 21286 wird allen Dev Channel-Testern angeboten und bringt eine wesentliche Änderung an der Windows-Taskleiste mit sich – die Hinzufügung eines Feeds für „Neuigkeiten und Interessen“.

SIEHE AUCH: Neue Version von Windows 95 läuft auf Windows, macOS und Linux, mit dedizierten Builds für ARM-basierte Systeme

Durch diese Änderung führt Microsoft einen integrierten Feed mit dynamischen Inhalten ein, einschließlich Nachrichten und Wetterupdates, und Benutzer können den Feed an ihre Interessen anpassen.

Microsoft erklärt die Vorteile wie folgt:

  • Auf dem Laufenden bleiben: Sehen Sie sich Ihre Nachrichten und Interessen direkt von der Taskleiste aus schnell an. Informieren Sie sich über die neuesten Schlagzeilen, Wetter, Sport und mehr und kehren Sie dann zu dem zurück, was Sie getan haben, ohne Ihren Workflow zu unterbrechen. Sie haben bequemen Zugriff auf Nachrichten und interessante Inhalte von über 4.500 globalen Marken wie The New York Times, BBC oder The Verge sowie wunderschöne Live-Wetterkarten. Wählen Sie einen Artikel aus, um eine optimierte Leseansicht mit weniger Ablenkungen zu öffnen, damit Sie Zeit sparen und konzentriert bleiben können.
  • Personalisieren Sie Ihren Feed: Sie können uns mitteilen, welche Inhalte Sie gerne sehen oder nicht sehen (wählen Sie Mehr Optionen … und wählen Sie „Mehr solcher Geschichten“ oder „Weniger solcher Geschichten“) und im Laufe der Zeit werden mehr Geschichten über die Dinge, die Ihnen wichtig sind, in Ihrem Feed angezeigt, einschließlich solcher, die Sie sonst möglicherweise verpassen würden. Sie können auch Emoji verwenden, um auf Geschichten zu reagieren.
  • Du hast die Kontrolle: Wir bei Microsoft glauben, dass Datenschutz damit beginnt, dass Sie die Kontrolle haben und Ihnen die Tools und Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Über Neuigkeiten und Interessen besteht ein schneller Zugriff auf das Microsoft Privacy Dashboard. Über den Microsoft Edge-Browser gibt es integrierte Steuerelemente, um die Nachverfolgung von Werbetreibenden und Drittanbietern einzuschränken. Und wenn Ihnen Neuigkeiten und Interessen nicht zusagen, können Sie sie ganz einfach mit einem Rechtsklick auf die Taskleiste deaktivieren.

In Zukunft plant Microsoft, den News- und Interessenfeed zu anderen Bereichen von Windows hinzuzufügen, einschließlich des Edge-Browsers.

Diese Funktion ist derzeit nur für Windows-Insider in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Indien verfügbar und erfordert die Installation des neuen Chromium Edge-Browsers. Sie müssen nach der Installation des Updates neu starten, um die Funktion zu aktivieren.

Darüber hinaus können Sie mit diesem Build auch Speicherplätze in der Einstellungs-App erstellen und verwalten und alle angegebenen Befehle beim Start im Windows-Subsystem für Linux (WSL) ausführen.

Weitere Änderungen und Verbesserungen sind:

  • Basierend auf Rückmeldungen (GitHub-Ausgabe #1495) Microsoft fügt eine Option zum Deaktivieren der automatischen Controller-zu-Virtual-Key-Zuordnung für UWP-Apps hinzu. Wenn dies erforderlich ist, fügen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel hinzu, wobei der DWORD-Wert Enabled auf 0 festgelegt ist: HKLMSoftwareMicrosoftInputSettingsControllerProcessorControllerToVKMapping.

Fixes in diesem Build sind:

  • Behoben und Problem, das dazu führte, dass einige Insider ein Popup mit der Meldung „Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und in 1 Minute neu gestartet“ sehen, nachdem sie sich bei Windows mit einem Azure Active Directory- oder Active Directory-Konto auf Build 21277 angemeldet hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem unter Einstellungen > System > Speicher > Datenträger und Volumes verwalten keine Laufwerke angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Drucker beim Verbinden hängen blieben, wenn sie über die Einstellungen hinzugefügt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Sie nach dem Neustart Ihres PCs manchmal unerwartet von Apps und Websites abgemeldet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Windows-Sicherheitssymbol im Kontextmenü manchmal unerwartet groß war, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Taskleistensymbole klicken.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu führen konnte MediaTranscoder hängen beim Transkodieren bestimmter Dateien.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Audiowiedergabe von UWP-Apps nicht geduckt wurde, nachdem das Mikrofonsymbol gedrückt wurde, um die Wiedergabe von Cortana zu starten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass VPN-Einträge im Netzwerk-Flyout bei Aktion erforderlich hängen blieben, bis Sie erneut auf Abbrechen und Verbinden gedrückt haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das sich auf das Touch-Targeting bei der Größenänderung von Fenstern mit Touch auswirkte.
  • Basierend auf Feedback wurden einige Korrekturen an unseren Emoji-Schlüsselwortsuchergebnissen vorgenommen, darunter das Hinzufügen eines neuen Schlüsselworts, sodass die Eingabe von „lgbtq“ jetzt das Regenbogenflaggen-Emoji zurückgibt. Bitte teilen Sie uns weiterhin Feedback im Feedback-Hub unter Eingabe und Sprache > Emoji-Panel mit.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Optionen zum Vorlesen in der Lupe unerwartet ausgegraut waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Schalter „Hilfe zur Verbesserung der Sprachausgabe“ in den Sprachausgabeeinstellungen für Insider deaktiviert war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Sprachausgabe jetzt den Inhalt von Excel-Zellen liest, wenn die Ausführlichkeit auf 2 eingestellt ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Sprachausgabe möglicherweise nicht ankündigte, ob sich ein Kombinationsfeld im erweiterten oder minimierten Zustand befand.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Fähigkeit der Sprachausgabe beeinträchtigte, die Namen bestimmter Hyperlinks auf Websites in Microsoft Edge zu lesen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Fähigkeit der Sprachausgabe zum Lesen von Codefenstern in Visual Studio beeinträchtigte.
  • Es wurde ein Problem für Benutzer mit hohem Kontrast behoben, das dazu führen konnte, dass die Einstellungen abstürzten, wenn sie zu „Erleichterter Zugriff“ wechselten.

Bekannte Probleme sind:

  • Microsoft arbeitet an einer Lösung für ein von Insidern berichtetes Problem, bei dem bestimmte Spiele wie State of Decay 2 oder Assassin’s Creed beim Start hängen bleiben oder abstürzen können.
  • Microsoft untersucht ein Problem, bei dem Call of Duty: Modern Warfare und Call of Duty: Black Ops Cold War ab diesem Build möglicherweise nicht gestartet werden können. Wenn Sie diese Spiele spielen, möchten Sie möglicherweise die Aktualisierungen pausieren, bis das Problem behoben ist.
  • Nach der Größenänderung bestimmter App-Fenster können einige Rendering- / Grafikprobleme auftreten. Wenn Sie alle Ihre App-Fenster minimieren und erneut öffnen, sollte das Problem behoben sein (drücken Sie zweimal die Windows-Taste plus D).
  • Microsoft untersucht ein Problem, bei dem einige 32-Bit-Systeme nach der Ausführung dieses Builds möglicherweise die Netzwerkverbindung verlieren. Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Windows ausführen, möchten Sie möglicherweise Updates anhalten, bis das Problem behoben ist.
  • Wenn die Xbox Game Bar über Start oder über die Windows-Taste + G bei Verwendung eines Texteditors gestartet wird, reagiert der Computer möglicherweise nicht mehr. Wenn dies auftritt, schließen Sie die Xbox Game Bar mit WIN + G und beenden Sie den GameBar.exe-Prozess über den Task-Manager.
  • Miracast-Benutzer können in diesem Build sehr niedrige Bildraten feststellen.
  • Microsoft untersucht Berichte, dass ab Build 21277 explorer.exe / die Windows-Shell hängen bleibt und/oder abstürzt.
  • Microsoft untersucht Berichte, in denen der Update-Prozess beim Versuch, einen neuen Build zu installieren, über einen längeren Zeitraum hängen blieb.
  • Aero Shake ist in diesem Build deaktiviert. Um es zu aktivieren, müssen Sie hier im Registrierungseditor einen neuen DWORD-Eintrag namens DisallowShaking mit einem Wert von 0 erstellen: HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced
  • Live-Vorschauen für angeheftete Websites sind noch nicht für alle Insider aktiviert, daher wird möglicherweise ein graues Fenster angezeigt, wenn Sie mit der Maus über die Miniaturansicht in der Taskleiste fahren. Microsoft arbeitet weiterhin daran, diese Erfahrung zu verbessern.
  • Microsoft arbeitet daran, die neue Taskleistenerfahrung für vorhandene angeheftete Websites zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Site von der Taskleiste lösen, von der Seite edge://apps entfernen und dann die Site erneut anheften.
  • [News and interests] Manchmal wird das Nachrichten- und Interessen-Flyout als offline angezeigt, auch wenn der Benutzer online ist.
  • [News and interests] Benutzer können nicht mit der Tastatur in das Nachrichten- und Interessen-Flyout navigieren.
  • [News and interests] In einigen Szenarien kann das Nachrichten- und Interessen-Flyout leer und ohne Inhalt angezeigt werden.
  • [News and interests] Manchmal kann das Nachrichten- und Interessen-Flyout nicht mit Berührung und Stift geschlossen werden.
  • [News and interests] Nachrichten und Interessen verwenden mehr Platz in der Taskleiste auf der linken Seite als erwartet.



Vorheriger ArtikelWarum Salesforce kein Microsoft-Konkurrent ist [Q&A]
Nächster ArtikelWarum die CI/CD-Pipeline anfällig für Angriffe ist [Q&A]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein