Start Microsoft Microsoft verpasst weiteren PowerToys eine Überarbeitung von Windows 11

Microsoft verpasst weiteren PowerToys eine Überarbeitung von Windows 11

75
0


Windows 11 PowerToys

Mit Windows 11 kommt ein neuer Look, eine neue Bildsprache. Es ist von zentraler Bedeutung für das Betriebssystem und die Art und Weise, wie es sich anfühlt, und Softwareentwickler bereiten sich darauf vor, diese neue Ästhetik in ihre Produkte aufzunehmen.

Es überrascht nicht, dass Microsoft sich zum Ziel gesetzt hat, das Aussehen vieler seiner Produkte und Dienste an das von Windows 11 anzupassen, und ein Bereich, in dem dies zu sehen ist, ist in PowerToys. Es wurden bereits einige Änderungen an der Sammlung von Dienstprogrammen vorgenommen, und jetzt hat das Team hinter der beliebten Windows-Erweiterungssuite einen Ausblick auf weitere Updates gegeben.

Siehe auch:

Letztendlich können wir erwarten, dass alle PowerToys-Tools ein Windows 11-Makeover erhalten, aber es wird ein schrittweiser Prozess sein. Da verschiedene Entwickler an verschiedenen Dienstprogrammen arbeiten, wird sich das überarbeitete Design langsam durch die Dienstprogramme verbreiten.

Einige der Einstellungen für PowerToys wurden bereits in einem neuen Windows 11-Look behandelt, und eines der nächsten Tools in der Reihe ist PowerRename.

Schreiben auf GitHub, UX-Designer Niels Laute sagt:

Da @stefansjfw solide Fortschritte macht, um die WinUI-Unterstützung für PowerRename zu ermöglichen, habe ich mit Fluent für Windows 11 herumgespielt und wie wir die Benutzeroberfläche optimieren können.

Er teilt ein Bild der bisherigen Arbeit:

Neugestaltung von PowerRename

Laute teilt Details zu einer Reihe von Änderungen mit:

  • Entfernen Sie sich nur von CheckBox und verwenden Sie gegebenenfalls andere Mittel.
  • Logische Gruppierungen von Einstellungen hinzufügen
  • Glimmermaterial und Segoe Fluent Icons!
  • Beyogen auf @dnknn Einführung des Konzepts der „Lesezeichen“. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird eine Sprungliste der erstellten Lesezeichen angezeigt. Beim Aktualisieren einer Einstellung wird eine Schaltfläche „Als Lesezeichen speichern“ angezeigt, mit der Sie das Lesezeichen benennen und speichern können. Das Verwalten von Lesezeichen (zB Umbenennen oder Löschen) würde in den Einstellungen erfolgen).

Es ist nicht ganz klar, wann dieser neue Look in einer neuen Version von PowerToys veröffentlicht wird, aber es ist unwahrscheinlich, dass es lange dauern wird.



Vorheriger ArtikelDie besten neuen Funktionen in macOS Sierra
Nächster ArtikelSo aktualisieren Sie jetzt auf Windows 10 Spring Creators Update

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein