Start Microsoft Microsoft: Windows 10 Version 2004 Feature Update ist jetzt für (fast) alle...

Microsoft: Windows 10 Version 2004 Feature Update ist jetzt für (fast) alle verfügbar

5
0


Windows-Taste

Microsoft hat den Status von Windows 10 Version 2004 und Version 1909 geändert und sie als bereit für die „breite Bereitstellung“ gekennzeichnet.

Im Fall von Windows 10 Version 1909 (oder Windows 10 November 2019 Update) sagt das Unternehmen, dass es „bereit für eine breite Bereitstellung für alle Benutzer über Windows Update“ ist. Für Windows 10 Version 2004 (auch bekannt als Windows 10 Mai 2020 Update) wurde der Status jedoch aktualisiert, um darauf hinzuweisen, dass es lediglich „für eine breite Bereitstellung vorgesehen“ ist. Und es gibt einen Grund für den Unterschied zwischen den beiden.

Siehe auch:

Der Status von Windows 10 Version 1909 und 2004 wurde vor einigen Tagen auf den jeweiligen Support-Seiten aktualisiert. Während es ein paar gibt bekannte Probleme mit 1909, Microsoft hat das Update dennoch für jedermann zum Download über Windows Update bereitgestellt.

Die andere Formulierung für Version 2004 liegt nicht nur daran, dass es mit dem Update vom Mai 2020 mehr bekannte Probleme gibt, sondern auch daran, dass einige Kompatibilitätsblöcke vorhanden sind.

Das bedeutet, dass das Update zwar für so ziemlich jeden geeignet ist, aber jeder, der eine bestimmte Thunderbolt-NVMe-SSD installiert hat oder bestimmte Audiotreiber von Conexant oder Synaptics verwendet, feststellen wird, dass das Update aufgrund einer eingelegten Sperre nicht verfügbar ist Platz von Microsoft.

Bildnachweis: Wachiwit / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft enthüllt Roadmap für WinUI 3.0, die das Aussehen von Windows 10-Apps verändern wird
Nächster ArtikelHolen Sie sich das kostenlose E-Book „Grundlagen der Cybersicherheit – Risiken, Verfahren und Integration“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein