Start Microsoft Microsoft zieht AMD-Treiber zurück, der in Windows 10 einen INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE-Fehler verursacht

Microsoft zieht AMD-Treiber zurück, der in Windows 10 einen INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE-Fehler verursacht

5
0


Microsoft-Gebäudelogo

Microsoft hat einen AMD SCSI-Treiber von Windows Update gezogen, nachdem festgestellt wurde, dass er bei zahlreichen Leuten Bootprobleme verursacht.

Berichte kamen von vielen Benutzern, die Bootprobleme, BSoDs, INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE-Fehler hatten und Systeme nach der Installation des problematischen Treibers „gemauert“ hatten. Der Treiber — Advanced Micro Devices, Inc. — SCSIAdapter — 9.3.0.221 — wurde jetzt zurückgezogen, aber jeder, der bereits aktualisiert hat, muss ihn manuell deinstallieren.

Siehe auch:

Während der Treiber nur auf dem System mit der zugehörigen Hardware installiert wurde, ließ die Tatsache, dass es sich um ein automatisch installiertes Update handelte, die Benutzer, die von Bootproblemen betroffen waren, sich fragen, was um alles in der Welt los war. Über auf Reddit sowie die Microsoft Support-Foren, Beschwerden über unzugängliche Boot-Geräte überflutet. Viele von denen, die sich beschweren, haben Gigabyte-Motherboards.

Der Treiber wurde jetzt von Windows Update entfernt, sodass das Problem bei keinem anderen auftreten sollte, aber dies wird für jeden, der das Pech hatte, ihn automatisch installieren zu lassen, kein Trost sein.

Während einige Leute Glück hatten und feststellten, dass die automatische Starthilfefunktion von Windows 10 nach einigen fehlgeschlagenen Starts aktiviert und das Problem behoben wurde, ist dies nicht immer der Fall. Für alle, die den problematischen Treiber installiert, aber Windows noch nicht neu gestartet haben, kann er über den Geräte-Manager deinstalliert werden:

  1. Drücken Sie Gewinnen + R, Typ devmgmt.msc und drücke Eintreten
  2. Erweitere die Speichercontroller Sektion
  3. Doppelklicken Sie auf das Speichergerät
  4. Wechseln Sie in die Treiber Tab und klicken Sie Rollback-Treiber

Wenn Sie das Pech hatten, das Treiberupdate installiert und Ihren Computer neu gestartet zu haben und daher Bootprobleme auftreten, können Sie es versuchen diese lange Anleitung um das von einem Redditor geteilte Problem zu beheben.

Bildnachweis: Eric Glenn / Shutterstock



Vorheriger ArtikelApple aktualisiert iPad und iPad Air
Nächster ArtikelAuf Wiedersehen, Windows 95! Windows 10 Sun Valley-Update bringt eine Vielzahl neuer Symbole

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein