Start Apple Microsofts neue Tablet-Werbung – Vergleich von Äpfeln mit Zitronen

Microsofts neue Tablet-Werbung – Vergleich von Äpfeln mit Zitronen

90
0


Diese Woche hat Microsoft zwei neue Video-Werbungen herausgebracht – eine stellt Surface RT gegen das iPad und die andere stellt das Acer Iconia W3 neben das iPad mini. Die Anzeigen folgen dem gleichen Format wie zuvor mit einem Blick nebeneinander auf die angebotenen Funktionen.

Natürlich sind die Vergleiche nicht fair. Microsoft wählt Bereiche aus, in denen sein Tablet/Betriebssystem am stärksten ist, und vermeidet die Bereiche, in denen es am schwächsten ist – zum Beispiel Apps und Popularität. Es ist so, als würde man Äpfel mit Orangen vergleichen (oder, ja, Zitronen im Fall von schlecht verkauften Windows-Geräten) und dann darauf hinweisen, dass es einfach ist, eine Orange zu schälen, aber Sie müssen einen separaten Schäler kaufen, um die gleiche Aufgabe auf einem Apfel.

Die Anzeige von Surface RT vs. iPad spielt über einem Musiktitel und beginnt mit dem Vergleich von Dicke, Gewicht und Größe der Geräte, bevor Microsoft die erste seiner „Trumpfkarten“ auf den Markt bringt – das iPad hat keine Tastatur, aber Surface hat ein integrierter Ständer und (optional) Tastatur! Der integrierte Ständer ist beim Surface großartig, da es nicht das bequemste Tablet der Welt ist, aber es ist kaum ein großes Verkaufsargument. Sie können Ständer und Tastaturen für das iPad kaufen, und die Auswahl ist groß. Aber auch und am wichtigsten – dies sind Tablets, keine Notebooks. Es ist die Portabilität des Formats, die die Leute mögen.

Als nächstes, warum natürlich Microsoft Office. Im Video wird der iPad-Benutzer gezeigt, wie er auf ein Dokument stößt, mit dem er anscheinend nichts anfangen kann, während der Surface RT-Benutzer in PowerPoint arbeitet. Auf dieser Tastatur.

Die Anzeige zeigt dann, wie Sie auf Surface RT mit geteiltem Bildschirm Multitasking betreiben können, bevor Sie auf den integrierten USB-Anschluss von Surface hinweisen und die Tatsache, dass Sie einen separaten Adapter auf dem iPad benötigen, wenn Sie ein USB-Gerät anschließen möchten. Schließlich enthüllt Microsoft den schönen neuen großen Unterschied – den Preis. Das iPad kostet 499 US-Dollar für 16 GB, Surface RT jetzt 349 US-Dollar für 32 GB. Auch wenn Sie mit letzterem tatsächlich nur 15 GB nutzbaren Speicherplatz erhalten.

Die Anzeige Acer Iconia W3 vs. iPad mini geht zurück auf die Verwendung der Stimme von Siri, um die beiden Geräte zu vergleichen. Apples Sprachassistent schlägt vor, gemeinsam zu lesen, aber das Acer-Gerät möchte stattdessen Halo spielen. Siri ist erstaunt, dass das andere Tablet dieses Spiel hat. Persönlich bin ich erstaunt, dass Siri nicht gesagt hat „Du willst Spiele spielen? Schau dir meine riesige Auswahl an“. Oder mehr bis zu dem Punkt, dass sie nicht fragte: „Was zum Teufel ist mit deinem Bildschirm los?“ Das Iconia W3 hat bekanntlich eines der schlechtesten Displays aller Zeiten. In seiner Rezension zu Acers Gerät beschrieb mein Kollege Brian Fagioli es als „ein gelbliches, verwaschenes, pixeliges Aussehen – es sieht die ganze Zeit schmutzig und verschmiert aus“. Was war freundlich.

Siri ist dann fassungslos, dass das Iconia W3 Office hat (man denkt, sie würde das inzwischen wissen, wie es in jeder Anzeige steht). „Wow, du bist ein echter PC“, sagt sie, wobei jedes Wort in meinen Ohren wie Sarkasmus klingt, bevor sie mit „Lass uns einfach zurück zum Lesen“ endet. Vermutlich, weil die arme Siri Migräne bekommt, weil sie auf den Bildschirm des Iconia starrt. Das Video endet mit dem Preisvergleich: 429 US-Dollar für das 32-GB-iPad Mini vs. 299 US-Dollar für das 32-GB-Iconia W3.

Im Ernst, es ist ein kluger Schachzug von Microsoft, Surface RT und Windows 8 Tablets mit dem iPad zu vergleichen, zumal der Preisunterschied jetzt eindeutig die Windows-Slates begünstigt. Aber ich glaube, wer auch immer die Anzeigen zusammenstellt, könnte einen viel besseren Job machen. Die Windows-Geräte bieten viel mehr als Office, ein Spiel und etwas, das aus der Rückseite des Surface herausragt.

Was halten Sie von den Anzeigen?

https://www.youtube.com/watch?v=fNpmhcYodwI

https://www.youtube.com/watch?v=-J09HaPkExA



Vorheriger ArtikelDiese Chrome-Erweiterung maskiert Ihre E-Mail-Adresse
Nächster ArtikelSie können Windows 7-ISOs jetzt direkt von Microsoft herunterladen – so geht’s

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein