Start Technik heute Android Mit der Your Phone-App von Microsoft können Sie jetzt Musik auf Ihrem...

Mit der Your Phone-App von Microsoft können Sie jetzt Musik auf Ihrem Android-Gerät direkt in Windows 10 steuern

6
0


Wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind und ein unterstütztes Android-Telefon haben, dann ist Microsofts Dein Telefon ist eine großartige App, da sie die Lücke zwischen Ihren verschiedenen Geräten schließt.

Microsoft hat der App im Laufe der Zeit eine Reihe neuer Funktionen hinzugefügt, die sie noch nützlicher machen, und kündigt heute die Möglichkeit an, Ihre Android-Musik- und Audio-Apps damit zu steuern. Mit anderen Worten, Sie können direkt in Windows auf die Audio-Apps zugreifen und diese steuern, die von Ihrem Telefon abgespielt werden. Ihre Songs bleiben zwischen Ihrem Telefon und Ihrem PC synchron, und Sie können auch im Player zwischen mehreren Quellen wechseln.

SIEHE AUCH:

Microsoft listet die folgenden Funktionen auf:

  • Sehen Sie sich die Audio-Apps an, die von Ihrem Smartphone abgespielt werden, und interagieren Sie mit ihnen.
  • Details zum Audiotitel werden angezeigt und bleiben mit dem, was auf Ihrem Telefon abgespielt wird, synchron.
  • Steuern Sie Ihre Tracks von Ihrem PC aus, einschließlich Wiedergabe, Pause, Zurück/Weiter.
  • Wechseln Sie zwischen mehreren Quellen mithilfe des Dropdown-Menüs im Audioplayer.

Es gibt einige Anforderungen zu beachten. Du wirst brauchen:

  • Ein PC mit Windows 10 Oktober 2018 Update oder höher.
  • Android-Handy mit 7.0+.
  • Apps, die Mediensteuerelemente in ihren Android-Benachrichtigungen unterstützen. Einige Beispiele für beliebte Apps, die unterstützt werden, sind Spotify, Pandora, Amazon Music, Google Play Music, YouTube Music, Xiami Music und Google Podcast.
  • Aktuell von meinem Telefon wiedergegebenes Audio anzeigen wird standardmäßig in den Einstellungen der App „Ihr Telefon“ aktiviert, wenn die Berechtigungen für Ihre Telefonbenachrichtigungen erteilt wurden.
  • Für einzelne Audio-Apps sind Benachrichtigungsberechtigungen erforderlich, die auf Ihrem Android-Telefon erteilt wurden. Schalten Sie diese ein durch Android-Einstellungen > Benachrichtigungen > Audio-App auswählen > Benachrichtigungen aktivieren.

Unweigerlich wird die Funktion schrittweise eingeführt, daher kann es einige Tage dauern, bis Sie sie sehen.

Es gibt auch einige bekannte Probleme, die Sie beachten sollten:

  • Einige Audio-Apps unterstützen „Vorheriger Track“ und andere unterstützen „Rewind Track“.
  • YouTube-Video und Audible werden derzeit nicht unterstützt.



Vorheriger ArtikelCybersicherheit im neuen hybriden Arbeitsplatz
Nächster ArtikelUbuntu-basiertes Linux Lite 5.4 ersetzt Microsoft Windows 10 auf Ihrem PC

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein