Start Apple Mit watchOS 3 macht Apple Watch endlich richtig

Mit watchOS 3 macht Apple Watch endlich richtig

76
0


watchOS

Ich bin Besitzer einer Apple Watch, aber nicht wirklich ein Apple Watch-Träger. Wie viele Leute finde ich das erste Wearable von Apple nützlich, aber alles andere als wichtig. Ich trage es gelegentlich – normalerweise beim Sport –, aber meistens sitzt es nur auf der Seite und lädt auf.

Mit watchOS 3 hat mich Apple tatsächlich wieder für die Apple Watch begeistert. Was gibt es Neues?

Für den Anfang öffnet Apple Watch jetzt Apps sofort (siebenmal schneller im gezeigten Beispiel auf der Bühne), was eine Beschwerde behebt, die viele Benutzer – mich eingeschlossen – über die Watch hatten. Sie müssen nicht länger warten, bis die App angezeigt wird, die Sie anzeigen möchten.

Ein Dock zeigt dir jetzt laufende Apps (damit meine ich Apps, die aktiv sind, anstatt Runtastic und Zombies, Run!) und ermöglicht den einfachen Zugriff auf alle. Sie wählen, welche Apps es gibt.

Das Kontrollzentrum erscheint durch Wischen nach oben, wie auf dem iPhone, und SMS umfasst jetzt sofortige Antworten, und Sie können auf Nachrichten mit „Scribble“ antworten – zeichnen Sie einfach jeden Buchstaben Ihrer Antwort einzeln auf den Bildschirm.

Es gibt neue Zifferblätter, darunter Minnie Mouse (zu Mickey) und Designs, die auf den Gesundheitsringen basieren. So sehen Sie auf einen Blick, wie nah oder weit Sie vom Schließen eines Rings entfernt sind. Das Wechseln der Zifferblätter wurde ebenfalls vereinfacht – Sie wischen jetzt einfach zwischen den Zifferblättern.

Es gibt eine neue, sehr praktische SOS-Funktion für alle, die sich bedroht oder in Gefahr fühlen – Sie müssen nur die untere Taste gedrückt halten und es wird bis Null heruntergezählt und dann den Rettungsdienst rufen. Wenn Sie es für einen medizinischen Notfall verwenden, werden Ihre medizinischen Daten von Healthkit angezeigt. Wenn Sie also zusammenbrechen, können die Notfallhelfer Ihre Informationen sehen.

Die Aktivität in der Uhr wurde verbessert. Es gibt Aktivitäts-Sharing – für Leistungssportler wie mich, und Sie können Ihre Freunde mit voreingestellten Antworten wie „Wie ein Chef“ oder „Sie brennen“ verspotten oder ermutigen. Die Algorithmen wurden angepasst, um die Uhr für Rollstuhlfahrer nützlicher zu machen. Passend dazu gibt es statt „Time to stand“ „Time to roll“.

WatchOS 3 enthält außerdem eine neue App – Breathe. Dies soll Ihnen helfen, sich zu konzentrieren und Ihre Atmung zu stabilisieren. Du kannst zwischen einer und fünf Minuten deine achtsame Atmung üben.

Fitness-Apps können im Hintergrund ausgeführt werden (wie die meisten Apps jetzt), und messen Ihre Echtzeit-Herzfrequenz und erhalten Zugriff auf das Gyroskop und den ganztägigen Beschleunigungsmesser.

Apple Pay kann jetzt auch in watchOS-Apps funktionieren.

Eine Entwicklerversion von watchOS wird heute verfügbar sein, das vollständige Update kommt im Herbst.



Vorheriger ArtikelWebscale bietet einen schnellen Weg zur Bereitstellung von Webanwendungen
Nächster Artikel5 Prozent der Windows 10-Benutzer haben bereits das Fall Creators Update, aber was passiert mit dem Creators Update?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein