Start Apple Mitarbeiter entscheiden sich für Apple, wenn sie eine Technologiewahl haben

Mitarbeiter entscheiden sich für Apple, wenn sie eine Technologiewahl haben

6
0


Apple-Abstimmung

Es wird immer üblicher, dass Unternehmen ihren Mitarbeitern eine Auswahl an Technologiegeräten anbieten. Und laut einer neuen Umfrage entscheiden sich die Leute eher für Apple-Geräte, wenn sie die Wahl haben.

Die Studie des Geräteverwaltungsunternehmens JAMF-Software zeigt, dass Benutzerfreundlichkeit der Hauptgrund für die Wahl von Mac (75 Prozent) und iOS (79 Prozent) als Arbeitsgerät ist.

Die Ergebnisse zeigen auch eine Generationslücke bei der Computerwahl. Mitarbeiter im Alter zwischen 18 und 54 Jahren entscheiden sich überwiegend für den Mac, während die Mitarbeiter über 55 Jahre mit PCs vertrauter sind. Bei der Wahl eines Mobilgeräts entscheiden sich jedoch fast 80 Prozent aller Altersgruppen für iOS, verglichen mit nur 18 Prozent, die sich für Android entscheiden. Unabhängig vom Alter werden Arbeitgeber mit produktiveren und wertschätzenderen Mitarbeitern belohnt, wenn Mitarbeiter die gewünschte Technologie erhalten.

„Mitarbeiter wollen heute nicht nur – sondern erwarten – die Möglichkeit, die Geräte auszuwählen, mit denen sie sich bei der Arbeit am wohlsten fühlen“, sagt Dean Hager, CEO von JAMF Software. „Weil Apple Technologie entwickelt, bei der der Mensch an erster Stelle steht, bevorzugen die Leute Apple. Wenn Arbeitgeber die Wahlfreiheit mit Apple kombinieren, sind die Mitarbeiter zufriedener und können produktiver sein – was einen enormen Geschäftsvorteil bietet.“

Unter anderem sagen 61 Prozent der Befragten, dass ihr Unternehmen ein Wahlprogramm hat, und 72 Prozent geben an, dass die Möglichkeit, das Gerät ihrer Wahl auszuwählen, sie am Arbeitsplatz produktiver macht. Wahlprogramme sind laut 73 Prozent für das Wohlergehen eines Unternehmens wichtig, und 70 Prozent derjenigen, die derzeit keine Benutzerauswahl haben, sagen, dass ihr Unternehmen ihnen das Recht geben sollte, das Gerät auszuwählen, das sie am besten für ihre Arbeit befähigt.

Weitere Details finden Sie im vollständigen Bericht, den Sie auf der JAMF-Website.

Bildnachweis: Blablo101 / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMit Microsoft Azure können Sie jetzt VMware-Instanzen sichern
Nächster ArtikelJetzt kann jeder die Outlook.com-Beta ausprobieren – es sind keine besonderen Tricks erforderlich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein