Start Technik heute Android MX Player startet kostenlosen Film- und TV-Streaming-Dienst in den USA, Großbritannien und...

MX Player startet kostenlosen Film- und TV-Streaming-Dienst in den USA, Großbritannien und mehr

6
0


MX-Player

MX Player ist nicht nur ein raffinierter Mediaplayer, sondern bietet seit einiger Zeit auch kostenlose Streaming-Dienste in Indien an. Jetzt expandiert dies in sieben neue Märkte, darunter die USA, Großbritannien und Australien.

Obwohl nicht mit der Coronavirus-Pandemie verbunden, wird das Angebot an kostenloser Unterhaltung viele Menschen erfreuen, die zu Hause festsitzen. MX Player beherbergt sowohl lizenzierte als auch Originalinhalte, die derzeit von 175 Millionen monatlichen Nutzern genossen werden.

Da Filme und Fernsehsendungen kostenlos verfügbar sind, sollte es keine Überraschung sein, dass es Anzeigen gibt – ja, da ist der Haken, wenn auch ein kleiner. Da sich MX Player von Indien aus verbreitet, plant es nicht, seine Originalinhalte international zu streamen, sondern verlässt sich stattdessen auf Inhalte, die von lokalen und internationalen Produktionsstudios lizenziert wurden.

Aus Indien stammend, gibt es viele indische Inhalte, aber es gibt auch eine wachsende internationale Bibliothek zur Auswahl. Sie haben vielleicht nicht die Bandbreite an Inhalten, die Sie auf Netflix finden, und Sie werden wenig brandneue Inhalte finden, aber es ist kostenlos und es ist immer gut, eine andere Option zur Auswahl zu haben.

Derzeit ist der Streaming-Dienst in Australien, Bangladesch, Kanada, Nepal, Neuseeland, Großbritannien und den USA verfügbar, und es ist möglich, dass andere Regionen den Dienst in Zukunft erhalten.

Karan Bedi, CEO von MX Player, sagt:

Bei MX Player vertrauen uns jeden Monat über 100 Millionen Nutzer in Südostasien, dem Nahen Osten, den USA und Großbritannien für ihren täglichen Unterhaltungsbedarf. Unsere Vision ist es, die umfassendste Unterhaltungsplattform zu schaffen, die Digital-First-Geschichten hostet, die nicht nur den vielseitigen Geschmack der Zuschauer in der Region ansprechen.

Wenn Sie die MX Player-App auf Ihrem Handy oder Tablet installiert haben, müssen Sie nur zum neuen Video-Tab gehen. Falls Sie die App noch nicht haben, können Sie sie kostenlos im Appstore oder Google Play.



Vorheriger ArtikelDie besten Windows 10-Apps dieser Woche
Nächster ArtikelLinux Mint-Entwickler werden Benutzern Updates aufzwingen, wie es Microsoft mit Windows 10 tut

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein