Start Nachrichten Nach Live-Protest im TV: Russische Journalistin Owsjannikowa bis Oktober unter Hausarrest

Nach Live-Protest im TV: Russische Journalistin Owsjannikowa bis Oktober unter Hausarrest

3
0


Kiew)/Moskau – Die durch ihren Live-Protest gegen den russischen Militäreinsatz in der Ukraine bekannt gewordene Fernsehjournalistin Marina Owsjannikowa wird unter Hausarrest gestellt. Dieser gelte bis zum 9. Oktober, teilte ein Gericht in Moskau am Donnerstag mit. Der 44-jährigen Owsjannikowa, die am Mittwoch festgenommen worden war, drohen wegen Diskreditierung der Armee bis zu zehn Jahre Haft.



Quelle

Vorheriger ArtikelAuftritt von Olaf Scholz: So rosig ist es nicht
Nächster ArtikelMehrere Verletzte bei Achterbahnunfall in deutschem Legoland-Vergnügungspark

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein