Start Cloud Neue Plattform bietet verbessertes Datenmanagement über Clouds hinweg

Neue Plattform bietet verbessertes Datenmanagement über Clouds hinweg

48
0


Cloud-Management

Unternehmen verwenden zunehmend mehrere Cloud-Plattformen und benötigen daher eine Möglichkeit, alle ihre Datenbestände unabhängig von ihrem Standort zu verwalten.

Cloud-Entwicklungsunternehmen JetStream-Software führt eine neue cloudübergreifende Datenverwaltungsplattform ein, um Cloud-Service-Providern und Enterprise-Cloud-Operationen eine bessere Möglichkeit zu bieten, die Workload-Migration, Ressourcenelastizität und Geschäftskontinuität über Multi-Cloud- und Multi-Rechenzentrums-Einrichtungen hinweg zu unterstützen.

Die JetStream Cross-Cloud-Plattform bietet eine vollständig software- und hypervisorintegrierte Lösung für den Betrieb in mehreren Clouds und Rechenzentren. Die Plattform wurde entwickelt, um VMware Cloud-Infrastrukturen zu ergänzen, einschließlich VMware Service Provider Partners (VSPPs) und VMware Cloud on AWS.

Die Plattform ermöglicht eine zuverlässige Datenreplikation für Disaster Recovery und Disaster Recovery as a Service (DRaaS) mit hoher Leistung und minimalen Auswirkungen auf die Anwendungsleistung. Lokale Rechenzentren können mit nahtloser Workload-Migration zu und von Cloud-Diensten an Cloud-Elastizität gewinnen – und das alles mit Leistung und Verfügbarkeit der Enterprise-Klasse.

Auch Cloud-Service-Provider profitieren vom konsolidierten Datenmanagement mit Thin Provisioning für mandantenfähige Cloud-Services. Das Migrationstool der Plattform verfügt über eine Reihe von Funktionen, einschließlich einer Live-Migration ohne Snapshots, um eine bessere Anwendungsleistung zu erzielen. Es ist auch fehlertolerant, sodass die Datenreplikation im Falle eines Problems ab dem Unterbrechungspunkt fortgesetzt wird.

„Cloud-übergreifender IT-Betrieb erfordert neues Denken und neue Technologien für das Datenmanagement“, sagt JetStream-Gründer und CTO Serge Shats. „Anstatt Legacy-Technologien, die ursprünglich für die lokale Datenverwaltung entwickelt wurden, anzupassen, nutzt die JetStream Software-Plattform Standard-Virtualisierungs-APIs, um eine einzigartige Architektur bereitzustellen, die die Fähigkeiten des softwaredefinierten Rechenzentrums für die Cloud-übergreifende Welt bereitstellt.“

Mehr erfahren Sie auf der JetStream-Website.

Bildnachweis: Melpomene/Shutterstock



Vorheriger ArtikelFamilie zu Weihnachten besuchen? Ersetzen Sie Windows 10 auf ihrem Computer durch Peppermint OS 9 Respin Linux-Distribution
Nächster ArtikelApple bietet kostenlose Beats und große Rabatte in seiner Back to School-Aktion

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein