Start Apple Nexus 7 hebt ASUS auf den dritten Platz

Nexus 7 hebt ASUS auf den dritten Platz

47
0


So viel zu Apples Tablet-Herrschaft, dass Analysten noch vor wenigen Monaten standhaft daneben standen. Laut IDC schlägt Android in den Arsch und bricht die iOS-Lieferungen im ersten Quartal zusammen. Unter den Top 4 verzeichnete das Fruchtlogo-Unternehmen das geringste Wachstum im Jahresvergleich (65,3 Prozent) und deutlich weniger als der Gesamtmarkt (142,4 Prozent). Der Marktanteil des Unternehmens sank derweil um 18,5 Punkte auf 39,6 Prozent.

Unter den Tablet-Herstellern ist Apple Marktführer, die Frage ist, wie lange noch. Die Samsung-Aktie stieg um 282,6 Prozent – ​​ASUS sogar noch mehr (350 Prozent). Starke Nexus-7-Lieferungen haben ASUS an Amazon vorbei auf den dritten Platz verdrängt. Die Herausforderung und Chance von ASUS könnte Google I/O sein, wo das Tablet letztes Jahr auf den Markt kam und ein neues Modell für die Veranstaltung ab dem 15. Mai gemunkelt wird. Die Herausforderung besteht darin, den Versand während der Produktumstellung aufrechtzuerhalten; Chance nutzt neue Verkäufe.

Gemessen nach Betriebssystem stieg Android im Jahresvergleich um 247,5 Prozent, der Marktanteil stieg von 39,4 Prozent auf 56,5 Prozent. iOS war fast spiegelverkehrt und fiel von 58,1 Prozent auf 39,6 Prozent.

Trotz Aktienverlusten und langsamerem Wachstum „führten die anhaltende Nachfrage nach dem iPad mini und immer stärkere kommerzielle Lieferungen zu einem besser als erwarteten ersten Quartal für Apple“, sagt Tom Mainelli, Forschungsdirektor von IDC. „Außerdem scheint Apple durch die Verschiebung der iPad-Einführung in das vierte Quartal 2012 die typische Verlangsamung des ersten Quartals vermieden zu haben, die traditionell auftrat, als die Verbraucher im Januar und Februar in Erwartung einer neuen Produkteinführung im März ihre Käufe zurückhielten.“

Da ist also der Silberstreifen. In den letzten drei Jahren wurden im März oder April neue iPads auf den Markt gebracht. Apple brachte Ende 2012 zeitgleich mit der Einführung des Mini ein zweites iPad auf den Markt, was den Veröffentlichungszyklus änderte.

Microsoft ist die größte Überraschung des Quartals mit einem Anstieg der Tablet-Lieferungen um 700 Prozent, wohl von einer kleineren Basis. IDC schätzt die Auslieferungen von Surface auf 900.000 für das Quartal, die meisten davon das Pro-Modell. Vor einer Woche verzeichnete Strategy Analytics auch stärker als erwartete Q1-Surface-Lieferungen.

NPD DisplaySearch prognostiziert, dass 7-7,9-Zoll-Tablets in diesem Jahr fast die Hälfte der Tablet-Lieferungen ausmachen werden, eine große Verschiebung der Bildschirmgröße nach unten. Auch Microsoft ist auf dem Weg dorthin.

Top 5 Tablet-Anbieter, Auslieferungen und Marktanteile, erstes Quartal 2013 (Auslieferungen in Millionen)

Verkäufer

1Q13 Einheitenlieferungen

1Q13 Marktanteil

1Q12 Einheitenlieferungen

1Q12 Marktanteil

Wachstum im Jahresvergleich

1. Apfel

19,5

39,6%

11,8

58,1%

65,3%

2. Samsung

8.8

17,9%

2.3

11,3%

282,6 %

3. ASUS

2.7

5,5%

0,6

3,1%

350,0%

4. Amazon.com Inc.

1,8

3,7%

0,7

3,6%

157,1%

5. Microsoft

0,9

1,8 %

0.0

N / A

N / A

Andere

15,5

31,5%

4.9

24,1%

216,3%

Gesamt

49,2

100,0%

20,3

100,0%

142,4%

Quelle: IDC Worldwide Tablet Tracker, 1. Mai 2013

Im vergangenen Monat sagte CFO Peter Klein, dass Microsoft „eng mit OEMs an einer neuen Suite von kleinen Touch-Geräten mit Windows zusammenarbeitet. Diese Geräte werden wettbewerbsfähige Preise haben, die teilweise durch unsere neuesten OEM-Angebote ermöglicht werden, die speziell für diese kleineren Geräte entwickelt wurden wird in den nächsten Monaten verfügbar sein“.

Ryan Reith, IDC-Programmmanager, sieht wenig vielversprechend in „Windows RT- und Windows-8-Tablets mit kleineren Bildschirmen, die auf den Markt kommen. Er betont: „Die Vorstellung, dass dies die Rettung sein wird, ist fehlerhaft. Der Markt bewegt sich eindeutig in Richtung intelligenter 7-8-Zoll-Geräte, aber die größeren Herausforderungen von Microsoft konzentrieren sich auf Verbrauchernachrichten und einen kostengünstigeren Wettbewerb.

Top Tablet-Betriebssysteme, Auslieferungen und Marktanteile, Q1 2013 (Auslieferungen in Millionen)

Verkäufer

1Q13 Einheitenlieferungen

1Q13 Marktanteil

1Q12 Einheitenlieferungen

1Q12 Marktanteil

Wachstum im Jahresvergleich

Android

27,8

56,5%

8.0

39,4%

247,5 %

iOS

19,5

39,6%

11,8

58,1%

65,3%

Fenster

1,6

3,3 %

0,2

1,0%

700,0%

Windows RT

0,2

0,4%

0.0

N / A

N / A

Andere

0,1

0,2%

0,2

1,0%

-50,0%

Gesamt

49,2

100,0%

20,3

100,0%

142,4%

Quelle: IDC Worldwide Tablet Tracker, 1. Mai 2013

Die Hinrichtung wird alles sein. „Wenn diese Herausforderungen und die gewünschten Bildschirmgrößenvariationen angegangen werden, könnte Microsoft 2013 und darüber hinaus noch weiter vorankommen“, betont Reith.

Im Gegensatz zu Smartphones, bei denen Apple und Samsung, Android und iOS den Markt dominieren, sind Tablets zunehmend unsicher, insbesondere im Zusammenhang mit den Aktienverlusten des iPad (auch wenn die Auslieferungen steigen). Wo Windows Phone unwahrscheinlich einen großen Anteil gewinnen wird, bleiben für Windows 8/RT viele Möglichkeiten. Sendungen bis zum vierten Quartal beantworten, wie viel.



Vorheriger ArtikelKontaktiere mich über Skype! Microsoft stellt Messenger ein
Nächster ArtikelMicrosoft hilft Hardees beim Verkauf von Burgern mit Windows 8.1-betriebenen Dell-Kiosken

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein