Start Nachrichten Niederösterreichischer Schulwart soll Jugendlichen obszöne Nachrichten geschickt haben

Niederösterreichischer Schulwart soll Jugendlichen obszöne Nachrichten geschickt haben

4
0


Krems – Ein Hausmeister einer Mittelschule im Bezirk Krems in Niederösterreich soll obszöne Nachrichten an Jugendliche verschickt haben. Der Mann wurde dienstfrei gestellt, bestätigte die Bildungsdirektion Niederösterreich am Dienstag einen „NÖN“-Onlinebericht. „Darüber hinaus wurden umgehend die Schulaufsicht und die Schulpsychologie eingebunden. Die Vorwürfe werden nun punktuell aufgearbeitet und geprüft“, hieß es. Gegen den Schulwart laufen laut „NÖN“ polizeiliche Vorermittlungen.



Quelle

Vorheriger ArtikelNoch vor Release: Das neue Diablo-Spiel hat ein ernstes Problem
Nächster ArtikelKurz informiert: Datenschutz, Öl-Embargo, MS Office, Wettersatellit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein