Start Cloud Open-Source-Software wird erwachsen

Open-Source-Software wird erwachsen

54
0


Mehr als die Hälfte aller von der IT in den nächsten fünf Jahren erworbenen Software wird laut einer neuen Studie Open Source sein, und Open Source Software (OSS) ist führend in den Bereichen Cloud, Big Data, Mobile Apps und Enterprise Mobility.

„Zusammen mit Anwendungen wie Mobile und ermöglicht durch die Cloud treten wir in eine aufregende neue Ära von ‚Open Innovation on Demand‘ ein, in der OSS nicht nur schneller innovieren, sondern sofort bereitgestellt und als Service aus der Cloud genutzt werden kann“, sagt Michael Skok, General Partner bei North Bridge Venture Partners, einem der Sponsoren der Umfrage.

Die Befragten der Umfrage nennen die Qualität der Software als einen der drei wichtigsten Gründe, warum sie sich für Open Source entschieden haben, obwohl 43 Prozent sagen, dass die Projektreife eine ebenso wichtige Rolle bei ihren Softwareentscheidungen spielt. Fast die Hälfte glaubt, dass das Datenmanagement das am stärksten von OSS betroffene Marktsegment sein wird.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die OSS-Branche an Fahrt gewinnt und eine erhebliche Akzeptanz im Enterprise-Segment erlebt, wo es früher viel Widerstand gegen Open Source gab. Da die meisten OSS-Projekte in den letzten Jahren viel gereift sind, haben IT-Administratoren weniger Bedenken, OSS in geschäftskritische Systeme einzuführen.

Diese Lockerung der Einstellung wird durch die Zunahme von Open Source belegt: Die Investitionen in OSS beliefen sich 2011 auf 675 Millionen US-Dollar, 49 Prozent mehr als im Vorjahr.

Obwohl OSS sicherlich an Fahrt gewinnt, bleiben einige Herausforderungen bestehen, so die Umfrage. Die meisten OSS-Lösungen sind IT-Experten unbekannt, was zu einem Mangel an qualifizierten Mitarbeitern führt, die in der Lage sind, Bereitstellungen mit Open Source erfolgreich bereitzustellen und zu verwalten.

Allerdings nimmt OSS im Informatikunterricht an Hochschulen eine immer größere Rolle ein, was in nicht allzu ferner Zukunft zu einem Anstieg der Fachkräfte in diesem Bereich führen könnte.

Bildnachweis: kento/Shutterstock



Vorheriger ArtikelGoogle Nexus 4 und 10 erhalten den offiziellen CyanogenMod 10.1 Nightly-Build
Nächster Artikel„Kinder werden erwachsen Apple“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein