Start Nachrichten Osterinsel öffnet im August wieder für internationale Touristen

Osterinsel öffnet im August wieder für internationale Touristen

7
0


Santiago de Chile – Touristinnen und Touristen dürfen nach mehr als zwei Jahren Corona-Pandemie bald wieder die Osterinsel im Pazifik bereisen. Die Grenzen der bei Reisenden beliebten Vulkaninsel werden ab dem 1. August wieder für ausländische Besucher geöffnet, wie die chilenische Regierung am Freitag (Ortszeit) bekannt gab. Die 3.500 Kilometer westlich der chilenischen Küste gelegene Osterinsel ist berühmt für ihre monumentalen Statuen, die sogenannten Moai.



Quelle

Vorheriger ArtikelDie Schachkolumne von ruf & ehn jetzt als Buch
Nächster ArtikelISS-Astronautin fotografiert Mondfinsternis aus dem All

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein