Start Nachrichten Post & DHL App kündigt nun auch Briefe an und zeigt Fotos...

Post & DHL App kündigt nun auch Briefe an und zeigt Fotos der Umschläge

22
0


Die Post & DHL App unterstützt in der Version 8.0 auch die Ankündigung von Briefen, die über die Deutsche Post versendet werden. Nutzerinnen und Nutzer der App in der Version 8.0 für Android und iOS können sich außerdem vorab die Briefumschläge als Fotos ansehen, wie die Deutsche Post DHL Group am Dienstag mitteilte. Um die Funktion nutzen zu können, müssen Bestandskunden sie kostenfrei hinzubuchen und gegebenenfalls ihre Postadresse validieren.



Zur Bestätigung der Adresse muss ein Code eingegeben werden, der per Briefpost kommt.

Auf dem Weg befindliche Briefe können nun schon wie Pakete von DHL und gegebenenfalls Warensendungen der Deutschen Post vorab in der Post & DHL App verfolgt werden. Um die Briefankündigung nutzen zu können, muss der kostenfreie Dienst zunächst in der App aktiviert werden. Dazu ist vorab eine Registrierung nötig. Kundinnen und Kunden von DHL, die bereits in der App registriert sind, loggen sich wie gewohnt mit ihrem Account ein. In der neuesten Version 8.0 taucht unter „Verfolgen“ neben dem Tab „Sendungsverfolgung“ nun ein Tab „Briefankündigung“ auf, unter dem man den Service buchen kann. Dazu müssen Bestandskundinnen und -kunden ihre Postdaten überprüfen und ihre Postanschrift erneut übermitteln.

Wenige Tage später soll dann ein Bestätigungsschreiben per Briefpost mit einem Bestätigungscode eintrudeln. Der 12-stellige Code muss dann noch in der App zur Adressverifikation eingegeben werden. Kundinnen und Kunden, die ihre Adresse bereits innerhalb der letzten sechs Monate verifiziert haben, können gleich loslegen. Der Service ist dann in der App sofort verfügbar.

Wie die Post in ihrer Mitteilung ausführt, werden auch Fotos der Umschläge auf dem Weg befindlicher Briefe angezeigt. Die Aufnahmen erfolgen automatisch in den Sortierzentren. Die „deutschen Datenschutz- und Sicherheitsstandards“ sollen dabei eingehalten werden, versichert die Deutsche Post DHL Group.

Die Deutsche Post bietet Briefankündigungen bereits seit Juli 2020 per E-Mail für Nutzerinnen und Nutzern der E-Mail-Dienstleister GMX und Web.de des Internet-Konzerns 1&1 an. Benutzer dieser Briefankündigung per Mail können seitdem ebenfalls Fotos der Briefumschläge und auf Wunsch auch des Inhalts als PDF vorab begutachten. Die Mails sind dann PGP-verschlüsselt. Mit der Briefankündigung per Post & DHL App ist der Service allerdings jetzt einer breiteren Masse zugängig und nicht nur Kunden von GMX und Web.de vorbehalten. Allerdings entfällt in der App die Option, den Inhalt vorab einsehen zu können.


(olb)

Zur Startseite



Quelle

Vorheriger ArtikelSong Contest: Angeblich gibt es Shortlist mit vier Acts
Nächster ArtikelApple: Beliebtes MacBook-Pro-Modell steht vor dem Aus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein