Start Nachrichten Römische und niederländische Fans nach Krawallen aus Albanien ausgewiesen

Römische und niederländische Fans nach Krawallen aus Albanien ausgewiesen

4
0


In der Nacht vor dem Finale der Fußball-Conference-League in Tirana ist es zu Ausschreitungen zwischen der Polizei und den Fangruppen der AS Rom und von Feyenoord Rotterdam gekommen. Wie die albanische Polizei mitteilte, wurden mindestens 19 Polizisten und zwei weitere Menschen verletzt. Einer der Exekutivbeamten erlitt Verletzungen durch eine Messerattacke. Es gab mindestens 60 Festnahmen.



Quelle

Vorheriger ArtikelEx-Kanzler Kurz wird in einem Buch seine Politkarriere Revue passieren lassen
Nächster ArtikelDiktatorensohn Marcos vom Parlament der Philippinen zum Präsidenten erklärt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein