Start Nachrichten Salzburg dreht Partie im Finish gegen Hartberg

Salzburg dreht Partie im Finish gegen Hartberg

31
0


Red Bull Salzburg hat keine berauschende, aber immerhin siegreiche Generalprobe für das entscheidende Champions-League-Spiel gegen den FC Sevilla hingelegt. Die „Bullen“ mühten sich am Samstag in der Fußball-Bundesliga gegen Hartberg zu einem 2:1-Heimsieg. Noel Niemann hatte die Gäste in Führung gebracht, Rasmus Kristensen (79.) und Jerome Onguene (86.) sorgten für die späte Wende. Damit gelang dem Meister nach zuletzt zwei Pflichtspiel-Pleiten in Folge wieder ein Sieg.



Quelle

Vorheriger ArtikelFauxpas: Verstappen wirft Pole Position weg, Hamilton top
Nächster ArtikelSturm verpasst mit 1:1 gegen Admira nächsten Pflichtsieg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein