Start Technik heute Android Samsung bietet Galaxy Note7-Besitzern 100 US-Dollar an, um beim Unternehmen zu bleiben,...

Samsung bietet Galaxy Note7-Besitzern 100 US-Dollar an, um beim Unternehmen zu bleiben, während es den Produktrückruf ausweitet

40
0


100 Dollar

Die Kosten für Samsungs explosive und katastrophale Einführung des Galaxy Note7 steigen immer weiter an. Nachdem das Unternehmen dem Galaxy Note7-Besitzer zuvor 25 US-Dollar für jeden angeboten hatte, der eine Rückerstattung für sein Handy oder einen Wechsel zu einer anderen Marke anstrebte, verspricht das Unternehmen jetzt jedem, der bereit ist, sein Glück mit einem anderen Samsung-Handy zu versuchen, einen Süßstoff von 100 US-Dollar.

Die Ausweitung des Rückerstattungs- und Umtauschprogramms beginnt heute und wird von Samsung-Präsident und COO Tim Baxter begleitet. Samsung rechnet derzeit mit den finanziellen Kosten des Rückrufs – aber würde das Versprechen eines netten, knackigen Benjamins reichen, um Sie zurück zu locken?

Samsung nutzt die heutige Ankündigung auch, um bekannt zu geben, dass der Rückruf nach der Entscheidung, die Produktion und den Verkauf des Galaxy Note7 vollständig einzustellen, erweitert wird. Es deckt nun „alle Original- und Ersatzgeräte des Galaxy Note7 ab, die in den USA vor und nach dem ursprünglichen Rückruf am 15. September 2016 verkauft oder ausgetauscht wurden“.

In einer Erklärung sagt Baxter:

Wir schätzen die Geduld unserer Verbraucher, Transportunternehmen und Handelspartner, die Last in diesen herausfordernden Zeiten zu tragen. Wir sind bestrebt, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um dies richtig zu machen. Die Sicherheit der Kunden hat nach wie vor oberste Priorität und wir bitten Kunden mit einem Original- oder Ersatz-Galaxy Note7, das Gerät herunterzufahren und die verfügbaren Abhilfemaßnahmen zu nutzen.

Galaxy Note 7-Besitzer haben zwei Möglichkeiten, da Samsung macht klar:

Durch das US Note7 Refund and Exchange Program können Verbraucher ab dem 13. Oktober 2016 um 15:00 Uhr ET die folgenden Optionen wählen:

  1. Bis zu einem Rechnungsguthaben von bis zu 100 US-Dollar für einen Kunden, der ein Note7 gegen ein beliebiges Samsung-Smartphone eintauscht.
  2. Ein Rechnungsguthaben von insgesamt 25 USD für einen Kunden, der ein Note7 gegen eine Rückerstattung oder ein anderes Marken-Smartphone eintauscht.

Bildnachweis: Chones / Shutterstock



Vorheriger ArtikelDevisenspezialist Travelex stellt nach Cyberangriff einige Dienste ein
Nächster ArtikelLaden Sie jetzt Linux Mint 18 ‚Sarah‘ Xfce herunter!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein