Start Apple Samsung plant ein generalüberholtes Telefonprogramm im Apple-Stil

Samsung plant ein generalüberholtes Telefonprogramm im Apple-Stil

53
0


Samsung-Galaxy-Note-7

Wenn Sie günstigere Apple-Produkte in die Hände bekommen möchten, können Sie sich für den Gebrauchtmarkt bei eBay entscheiden oder sich für ein offiziell generalüberholtes Gerät des Unternehmens selbst entscheiden. Um keinen Trick zu verpassen, wird Samsung sein eigenes Programm für generalüberholte Smartphones auf den Markt bringen.

Unter Berufung auf „eine Person mit direktem Wissen über die Angelegenheit“ sagt Reuters, dass das Programm bereits im nächsten Jahr starten könnte. Da Samsung-Hardware für einen Premium-Preis verkauft wird – insbesondere Flaggschiffe wie das Galaxy Note7 – sind die Verbraucher genauso daran interessiert, eine Ersparnis zu suchen, wie Samsung, um in einem ständig wettbewerbsintensiven Markt einen dauerhaften Gewinn zu erzielen.

Reuters berichtet, dass die Handys derjenigen, die sich für ein einjähriges Upgrade-Programm anmelden, weiterverkauft werden könnten, um die Gewinnmargen aufrechtzuerhalten. Im Moment ist nicht klar, wie viel Rabatt Samsung auf generalüberholte Handys bieten könnte, und das Unternehmen hat noch keine offizielle Erklärung zu dem Programm abgegeben.

Wie bei Apple wird sich jedes von Samsung durchgeführte Aufarbeitungsprogramm wahrscheinlich bei Leuten erweisen, die gerne eine Premium-Marke in die Hände bekommen, aber feststellen, dass sie es sich nicht leisten können, die neuesten Handys zu kaufen. Für alle, die bereit sind, ein Jahr zu warten, bietet das Programm einen günstigeren Einstieg, von dem Kunden und Samsung gleichermaßen profitieren.



Vorheriger ArtikelApple und Google: Zwei Entwicklerkonferenzen, eine zählt
Nächster ArtikelMicrosofts aggressive App Get Windows 10 (GWX) von finnischen Behörden geohrfeigt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein