Start Technik heute Android Samsung stellt auf der IFA seine Android-betriebenen Drucker vor

Samsung stellt auf der IFA seine Android-betriebenen Drucker vor

11
0


Smart-MultiXpress-MFPs-Line-up

Die IFA, eine der weltweit größten Tech-Messen, ist derzeit in Deutschland in vollem Gange. Wir haben jede Menge Ankündigungen und neue Produkte aus der Show gesehen, am bemerkenswertesten sind bisher neue Telefone von Samsung und Microsoft. Aber Samsung hatte mehr im Ärmel als nur Telefone.

Das Unternehmen hat eine neue Reihe von Druckern vorgestellt, und diese Serie ist einzigartig. Die Drucker werden von Android betrieben und Samsung behauptet, dass sie für Unternehmen konzipiert sind, obwohl Heimanwender sicherlich immer noch einen greifen können, wenn sie möchten. „Die MFPs sind die ersten Drucker ihrer Art, die mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet sind, und sollen unabhängiger, intuitiver und skalierbarer für alle Arten von Geschäftsumgebungen sein“, heißt es in der Ankündigung.

Die Drucker verfügen über große 10,1-Zoll-Touchscreens und ermöglichen Benutzern das Drucken von verschiedenen Orten wie Webbrowser, E-Mail und mehr, ohne dass eine Verbindung zwischen Drucker und PC oder Server erforderlich ist.

„Da Samsung weiterhin nach benutzerzentrierten Innovationen strebt, wird die Einführung der ersten mit Android-Betriebssystem ausgestatteten MFPs Samsungs intelligentes Büroerlebnis für Geschäftskunden verbessern und mehr multidimensionale und fortschrittliche Drucktechnologien ermöglichen“, sagt Dr. KiHo Kim, Executive Vice President of Printing Solutions bei Samsung Electronics.

Die Aufstellung heißt Smart MultiXpress und wird zumindest anfangs auf dem europäischen Markt erhältlich sein, obwohl Preise und Verfügbarkeit auf der Veranstaltung nicht bekannt gegeben wurden.



Vorheriger ArtikelWindows 10 ‚Redstone‘-Zweig wird für einige Windows-Insider angezeigt
Nächster ArtikelhubiC bietet 1 TB Online-Speicherplatz für 136 US-Dollar pro Jahr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein