Start Apple Satechi bringt den USB-C Multiport Pro Adapter exklusiv von Apple auf den...

Satechi bringt den USB-C Multiport Pro Adapter exklusiv von Apple auf den Markt

5
0


Satechi stellt großartige Produkte her – das wissen sachkundige Verbraucher. Die Docks, Dongles und anderes Zubehör des Unternehmens sind sowohl elegant gestaltet als auch erschwinglich. Während die meisten seiner USB-C-Produkte absolut mit Windows funktionieren, sind die Designs eindeutig von Apple inspiriert.

Heute bringt Satechi ein neues tragbares Dock namens „USB-C Multiport Pro Adapter“ auf den Markt, das exklusiv auf Apple.com und in stationären Apple Stores verkauft wird. Der Dongle wird derzeit nur in Space Grau angeboten.

„Der schlanke, aber leistungsstarke USB-C Multiport Pro Adapter kombiniert nahtlos vier wichtige Anschlüsse in einem schlanken, kompakten Gerät für Erweiterungsports unterwegs. Der vielseitige Adapter verfügt über USB-C Power Delivery (PD), einen 4K HDMI-Anschluss, a USB 3.0-Port und Micro-/SD-Kartenleser in einem praktischen Hub für einfacheren Arbeitsablauf. Mit dem USB-C Multiport Pro Adapter von Satechi können Benutzer die Vorteile von USB-C Power Delivery erleben. Der Hub bietet effizientes Energiemanagement und optimale Ladegeschwindigkeiten, um Apple schnell mit Strom zu versorgen Geräte“, sagt Satechi.

Das Unternehmen sagt weiter: „Die integrierten Dual-Kartenleser-Steckplätze im USB-C Multiport Pro Adapter geben Benutzern die Freiheit, schnell Fotos zu übertragen, hochauflösende Videos herunterzuladen oder Dateien mit bis zu 104 Mbit/s zu sichern. Benutzer können Genießen Sie gestochen scharfe, hochauflösende Anzeige auf jedem HDMI-fähigen Monitor mit dem USB-C Multiport Pro Adapter von Satechi. Schließen Sie einfach ein HDMI-Kabel (2.0 oder höher) von einem Monitor an den Adapter an, um eine brillante Videoausgabe mit bis zu 4K @ 30 Hz zu erhalten.“

Da Satechis USB-C Multiport Pro Adapter exklusiv von Apple verkauft wird, funktioniert er nicht mit Windows 10-Maschinen, oder? Eigentlich wird es total. es ist nicht eine reine macOS-Affäre. Es sollte auch mit Linux-Rechnern funktionieren. Wenn Sie einen für sich selbst kaufen möchten, können Sie ihn von der Apple-Website beziehen Hier für nur 69,99 $.



Vorheriger ArtikelNeue Plattform soll Schatten-IT-Nutzung und Cloud-Verschwendung reduzieren
Nächster ArtikelSo deaktivieren Sie Bing im Startmenü von Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein