Start Apple Satechi bringt ein Quartett von Mac-Tastaturen mit Hintergrundbeleuchtung und einem iPad-Ständer aus...

Satechi bringt ein Quartett von Mac-Tastaturen mit Hintergrundbeleuchtung und einem iPad-Ständer aus Aluminium auf den Markt

6
0


Im vergangenen Jahr hat Apple neue Mac-Computer auf den Markt gebracht, die von den firmeneigenen M1-Prozessoren angetrieben werden. Es gibt nicht nur neue MacBook Air und Macbook Pro Laptops, aber ein neues Mac mini Desktop auch. Ich bin fasziniert von den neuen Apple Silicon Prozessoren, deshalb habe ich mir letzte Woche meinen eigenen Mac mini gekauft. Erraten Sie, was? Es ist ein phänomenaler Computer, den ich bisher sehr liebe.

Das Problem mit dem Mac mini ist jedoch, dass er weder mit einer Tastatur noch mit einer Maus geliefert wird. Dies ist beabsichtigt, da Apple hofft, dass Windows-Benutzer ihre aktuellen Desktops durch den kleinen Mac ersetzen – indem sie einfach vorhandene Tastaturen, Mäuse und Monitore wiederverwenden. Leider ist eine Windows-Tastatur nicht ideal für einen Mac. Wird es funktionieren? Ja, aber es hat nicht genau die gleichen Schlüssel wie „COMMAND“. Daher sollten Mac mini-Käufer eine Mac-Tastatur kaufen.

Apple verkauft tolle Tastaturen, aber wie viele Produkte dieser Firma sind sie sehr überteuert. Zum Glück stellen auch andere Unternehmen Mac-Tastaturen her. Heute bringt Satechi vier solcher Tastaturen auf den Markt, die alle über hintergrundbeleuchtete Tasten verfügen. Es gibt zwei (genannt „X1“) ohne Nummernblock (einer ist kabelgebunden und einer drahtlos) und zwei (genannt „X3“) mit Nummernblock (einer ist kabelgebunden und der andere drahtlos). Die kabelgebundenen Tastaturen verwenden USB-C, während die kabellosen Modelle Bluetooth verwenden.

Welche Tastatur sollten Sie wählen? Nun, das hängt davon ab. Es gibt Berichte, dass Mac Mini-Computer Probleme mit Bluetooth-Tastaturen haben, daher sollten Sie sich für eine der USB-C-Varianten entscheiden. Wenn Sie sich für den kabelgebundenen Weg entscheiden, müssen Sie sich zwischen dem X3 mit Nummernblock und dem X1 ohne Nummernblock entscheiden. Ich persönlich benutze nie einen Nummernblock – und bevorzuge die kleinere Stellfläche auf dem Schreibtisch – also würde ich alles in allem den kabelgebundenen X1 nehmen.

Natürlich sind diese neuen Tastaturen nicht nur eine Mac-Angelegenheit – sie können auch mit iPads verwendet werden. Auch daran hat Satechi gedacht und bringt heute auch den Aluminium Desktop Stand für das iPad auf den Markt. Dieser Ständer verwandelt das iPad im Wesentlichen in einen provisorischen All-in-One-Computer, wenn eine Tastatur eingeführt wird. Es kann auch als Monitor mit dem macOS Sidecar-Funktion.

Satechi erklärt: „Der Ständer bietet eine freihändige Lösung, um Tablets für eine optimale Sicht anzuheben. Die verstellbare 180°-Halterung und die 135°-Basisscharniere geben Benutzern die Möglichkeit, ihr iPad auf eine bevorzugte Höhe und einen bevorzugten Winkel einzustellen, perfekt für Videoanrufe oder das Surfen im Internet. web. Das Aluminium-Finish in Space Grau und die schützende Griffpolsterung ergänzen Apple-Geräte und schützen sie gleichzeitig vor Rutschen und Kratzern. Der zusammenklappbare und kompakte Aluminium-Desktop-Ständer kann überall einen Arbeitsplatz schaffen.“

Wenn Sie eines dieser Produkte kaufen möchten, können Sie die folgenden Links verwenden. Die Preise für jeden sind neben jedem Produkt aufgeführt. Für eine begrenzte Zeit können Sie Code verwenden WFH20 um 20 Prozent Rabatt auf Ihre Bestellung zu erhalten.

Bitte beachten Sie: Einige der oben genannten Links können Affiliate-Links sein, was bedeutet, dass wir oder unsere Autoren möglicherweise eine Zahlung erhalten, wenn Sie einen dieser Artikel (oder andere Artikel) kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.



Vorheriger ArtikelLaden Sie jetzt Manjaro Linux 21 Ornara mit GNOME, Xfce und KDE Plasma herunter!
Nächster ArtikelMicrosoft hat die Bereitstellung von Windows 7-Treibern über Windows Update eingestellt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein