Start Nachrichten Satelliten, Mars und Astronautinnen: Europas Weltraumpläne für 2022

Satelliten, Mars und Astronautinnen: Europas Weltraumpläne für 2022

20
0


Ein dichtes Programm für das Weltraumjahr 2022 stellte Josef Aschbacher, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (Esa), am Dienstag vor: Satellitenstarts, mögliche Raketen-Premieren, der Aufbruch eines europäischen Marsrovers und die Endauswahl einer neuen Generation von Esa-Astronautinnen und -Astronauten zählen zu den Highlights der kommenden Monate. Aber auch politische Entscheidungen stehen an, die Europas Weichen im Weltall stellen könnten.



Quelle

Vorheriger ArtikelLizenzverhandlungen gescheitert: Ericsson verklagt Apple wegen Patentverletzung › Macerkopf
Nächster ArtikelAldi eröffnet Geschäft ohne Kasse in London

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein