Start Nachrichten Scooter kommen nach Wien: Immer voll auf die Zwölf!

Scooter kommen nach Wien: Immer voll auf die Zwölf!

6
0


Bob Dylans Stimme klingt nach einer Kröte mit Raucherhusten. Der geht bei der Bergwertung oft die Luft aus. AC/DC haben seit der ersten Ölkrise 1973 exakt ein Lied im Repertoire. Gut, sie haben auch ein zweites, langsameres, aber das will niemand hören. Der Gesang bei AC/DC nimmt die Hörerinnen jedenfalls mit seiner einzigartigen Angestochenheit sofort für sich ein. Neil Young jammert mit Fistelstimme von der Liebe und nur der Liebe. Björk begleitet ihre Musik gesanglich ausdrucksstark, aber auf Distanz zum Grundgeschehen und der jeweiligen Tonart. Rammstein lassen das RRRRR im Paarreim rollen.



Quelle

Vorheriger ArtikelAmoklauf in Texas: „Es gibt eine Art Kult um Waffen“
Nächster ArtikelTwitter: Strafzahlung nach Datenschutz-Vorwürfen, Musk schichtet Finanzierung um

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein