Start Technik heute Android Sie können Ihre gespeicherten Passwörter endlich in Chrome für Android anzeigen

Sie können Ihre gespeicherten Passwörter endlich in Chrome für Android anzeigen

14
0


Einer der großen Vorteile moderner Webbrowser – Desktop- und mobile Varianten – ist, dass sie Ihre Passwörter für Sie speichern können, damit Sie sie nie wieder eingeben müssen. Dies hat jedoch auch Nachteile; Ohne die Notwendigkeit, Passwörter einzugeben, ist es sehr leicht zu vergessen, was sie sind!

Die Desktop-Version von Chrome bietet Benutzern seit langem die Möglichkeit, die von ihnen gespeicherten Passwörter anzuzeigen, und jetzt hat dieselbe Funktion ihren Weg in die Android-Version des Browsers gefunden. Sie müssen Ihre Passwörter jetzt nicht mehr über die Google-Website verwalten.

Siehe auch:

Mit der neuen Option können Sie sich ganz einfach an ein gespeichertes Passwort erinnern, was praktisch sein kann, wenn Sie aus irgendeinem Grund von einem anderen Computer aus auf eine Website zugreifen müssen. Um die Funktion nutzen zu können, müssen Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sein und aus Sicherheitsgründen verlangt Google auch, dass Sie die Bildschirmsperre Ihres Telefons aktiviert haben.

Dann musst du nur noch tippen Einstellungen im Chrome-Menü gefolgt von Passwörter speichern. Tippen Sie auf die Website oder das Konto, an dem Sie interessiert sind, und tippen Sie dann auf das Augensymbol, um das Passwort anzuzeigen.

Bildnachweis: Pe3k / Shutterstock



Vorheriger ArtikelRekordzahlen von DDoS-Angriffen im ersten Halbjahr 2020
Nächster Artikelelementare OS 5 ‚Juno‘ Linux-Distribution ist bereit, Windows 10 zu ersetzen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein