Start Empfohlen Slackware-basierte Salix 15 Linux-Distribution zum Download verfügbar

Slackware-basierte Salix 15 Linux-Distribution zum Download verfügbar

11
0


Gibt es heutzutage viel zu viele Linux-Distributionen? Unbedingt. Genauer gesagt, es gibt viel zu viele Betriebssysteme, die auf anderen Betriebssystemen basieren. Wenn ich eine weitere Linux-Distribution auf Basis von Debian oder Arch sehe, schwöre ich, dass ich buchstäblich kotzen werde.

Linux-Distributionen, die auf Slackware basieren, sind heutzutage jedoch weitaus seltener, daher sind solche Distributionen definitiv eine gewisse Aufmerksamkeit wert. Heute steht das auf Slackware basierende Salix 15 zum Download bereit. Dieses Linux-basierte Betriebssystem verwendet die Desktop-Umgebung Xfce 4.16 und den Kernel 5.15.63. Zusätzlich zur Flatpak-Unterstützung enthält diese Version der Distribution einige hervorragende vorinstallierte Software wie Firefox 102 ESR, GIMP 2.10 und LibreOffice 7.4. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt sogar Versionen für 32-Bit- und 64-Bit-Prozessoren!

„Diese Version enthält Xfce 4.16 als Hauptumgebung! Diese basiert jetzt auf GTK+3 und fast alles andere, was mit einer Standardinstallation geliefert wird, wurde aktualisiert, um GTK+3 zu verwenden. Dies schließt alle unsere grafischen Systemtools ein, die signifikant erhalten wurden Updates und ein moderneres Aussehen. Whiskermenu wird jetzt als unser Standard-Panel-Menü verwendet. Es gab umfangreiche Diskussionen in unseren Foren darüber, wie die neue Version aussehen wird, und alles wurde überarbeitet, einschließlich eines neuen GTK-Designs, eines neuen Icon-Designs , ein neues Window-Manager-Design und ein Standard-Hintergrundbild“, sagt das Entwicklungsteam.

Die Entwickler fügen hinzu: „Einer der Gründe, warum es so lange gedauert hat, diese Veröffentlichung zu erstellen, ist, dass unsere Software-Repositories jetzt voller Pakete sind. Wir haben Tausende von Paketen in einem enormen Aufwand erstellt und diese stehen für die sofortige Installation über Gslapt zur Verfügung Paket-Manager. Die Paket-Repositories für 15.0 sind größer als die aller unserer vorherigen Versionen zusammen! Das Installationsprogramm hat mehrere Updates unter der Haube erhalten, aber an der Oberfläche ist es das gleiche klassische textdialoggesteuerte Installationsprogramm, das wir immer hatten. Danke an unserer wunderbaren Übersetzer-Community ist es jetzt in mehreren verschiedenen Sprachen verfügbar.“

Wie bereits erwähnt, ist Salix 15 in zwei Varianten erhältlich – 32-Bit und 64-Bit. Fast alle modernen Computer sollten Letzteres unterstützen, wobei nur die wirklich alten (veralteten) Maschinen Ersteres tatsächlich benötigen. Sie können die entsprechende ISO über die folgenden Links herunterladen.

Bildnachweis: pkirillov/depositphotos.com



Vorheriger ArtikelTikTok dementiert Hack: Angeblich Quellcode und Nutzerdaten geleakt
Nächster Artikel“Doomsday-Gletscher” hängt am seidenen Faden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein