Start Microsoft So aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10

So aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10

61
0


Nachdem wir uns einen Vorgeschmack auf ein Redesign gegeben hatten, hat Microsoft das Startmenü im neuen Look in Windows 10 Build 20161 eingeführt.

Aber während die Aufregung über das sauberere, raffiniertere Aussehen mit durchscheinenden Hintergründen groß war, waren viele Windows-Benutzer enttäuscht, als sie feststellten, dass das neue Startmenü nicht für jeden verfügbar war. Hier ist, was Sie tun müssen, um das neue Startmenü anzuzeigen.

Siehe auch:

Da das neue Startmenü noch getestet wird, steht es nur Personen zur Verfügung, die Windows 10 Build 20161 ausführen, das im Dev Channel verfügbar ist. Es reicht jedoch nicht aus, nur den richtigen Build des Betriebssystems zu installieren. Microsoft führt A/B-Tests durch, sodass nur eine Untergruppe von Insidern das neu gestaltete Startmenü sehen wird.

Es sei denn, Sie betrügen natürlich.

Geteilt von WindowsUnited, gibt es ein praktisches Dienstprogramm namens ViveTool, mit dem das neue Startmenü manuell aktiviert werden kann. Hier ist, was zu tun ist:

  1. ViveTool herunterladen Hier und entpacken Sie den Inhalt des Archivs
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie ein cmd, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Eingabeaufforderungssymbol und wählen Sie Als Administrator ausführen
  3. Klicken Jawohl im Dialog Benutzerkontensteuerung und wechseln Sie zu dem Ordner, den Sie mit dem ViveTool-Tool extrahiert haben; zum Beispiel: cd C:UsersMarkDesktopViveTool
  4. Geben Sie nun den Befehl ein ViVeTool.exe addconfig 23615618 2 und drücke Eintreten
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und wenn Windows geladen wird, sollten Sie das neue Startmenü sehen können.



Vorheriger ArtikelMicrosoft unternimmt einen weiteren Schritt, um die Systemsteuerung in Windows 10 zu deaktivieren
Nächster ArtikelÜber 60 Prozent der DevOps-Teams würden die Containersicherheit der Geschwindigkeit opfern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein