Start Microsoft So blenden Sie Nachrichten und Interessen in der Windows 10-Taskleiste aus

So blenden Sie Nachrichten und Interessen in der Windows 10-Taskleiste aus

3
0


Alle Änderungen, die Microsoft an Windows 10 vornimmt, neigen dazu, ziemlich polarisierend zu sein, und die neueste Ergänzung der Taskleiste um Nachrichten und Interessen ist nicht anders.

Auf den ersten Blick mag es nützlich erscheinen, über die Taskleiste mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben, aktuelle Wettervorhersagen anzuzeigen, Aktienkurse zu verfolgen und vieles mehr, aber es ist sicherlich nicht für jeden von Interesse. Wenn die Funktion für Sie bereitgestellt wurde und Sie sie nicht mögen, können Sie hier Nachrichten und Interessen in der Taskleiste deaktivieren.

Siehe auch:

Wie so oft bei der neuen Windows 10-Funktion inszeniert Microsoft eine gestaffelte Einführung von News and Interests. Sie sehen es vielleicht nicht sofort, aber wenn es ankommt, können Sie es als unnötiges Durcheinander in der Taskleiste betrachten. Die gute Nachricht ist, dass Sie es nicht nur deaktivieren können, sondern es ist auch ganz einfach.

Die Komponente Neuigkeiten und Interessen der Taskleiste ist ebenso optional wie die Schaltfläche Cortana, die Schaltfläche Aufgabenansicht und verschiedene Symbolleisten. So verstecken Sie es:

  1. Rechtsklick auf einen leeren Bereich der Taskleiste
  2. Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf Neuigkeiten und Interessen
  3. Wählen Sie im Untermenü Schalte aus

Das ist alles dazu!



Vorheriger ArtikelErwarten Sie nach dem Wechsel zu ARM, dass Apple auch TSMC kauft
Nächster ArtikelDie besten Windows 10-Apps dieser Woche

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein