Start Microsoft So greifen Sie in Windows 10 Oktober 2020 Update (20H2) auf die...

So greifen Sie in Windows 10 Oktober 2020 Update (20H2) auf die Systemsteuerung zu

5
0


Windows 10-Desktop-Hintergrund

Seit der Einführung von Windows 10 hat Microsoft keinen Hehl aus seinem Wunsch gemacht, die Systemsteuerung zu löschen. Durch die Umstellung aller auf die Einstellungs-App hat das Unternehmen nach und nach abgebaut, und das neueste Opfer im Windows 10 Oktober 2020 Update (20H2) ist das System-Applet.

Seltsamerweise, wenn Sie die Systemsteuerung öffnen, sehen Sie, dass System immer noch vorhanden ist – aber wenn Sie es öffnen, werden Sie stattdessen zum Abschnitt „Info“ der Einstellungen weitergeleitet. Aber nicht alles ist verloren; Wenn Sie weiterhin auf das klassische System-Applet zugreifen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Siehe auch:

Dies ist bei weitem nicht das erste Mal, dass Control Panel-Fans in die Einstellungen-App umgeleitet werden, und letztendlich – obwohl es schwer zu sagen ist, wann – das Control Panel vollständig verschwindet.

Wenn Sie das Windows 10 Oktober 2020 Update (20H2) installiert haben, können Sie eine spezielle Verknüpfung erstellen, damit Sie weiterhin auf das System-Applet der alten Schule zugreifen können:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Neu > Abkürzung
  2. Das Standortfeld, geben Sie ein Explorer-Shell :::{BB06C0E4-D293-4f75-8A90-CB05B6477EEE} und dann klick Nächste
  3. Geben Sie einen geeigneten Namen für die Verknüpfung ein und drücken Sie Eintreten



Vorheriger ArtikelSo zeigen Sie alle Edge-Browser-Tabs an, wenn Sie Alt-Tab drücken
Nächster ArtikelCredential Phishing auf dem Vormarsch mit Office 365 ein Top-Ziel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein