Start Apple So könnte es das Apple iPad auf Windows 10-PCs aufnehmen

So könnte es das Apple iPad auf Windows 10-PCs aufnehmen

10
0


Apple hat das iPad in den letzten Jahren immer mehr als glaubwürdige Laptop-Alternative positioniert, insbesondere mit der Einführung des neuen iPad Pro.

Vor zwei Jahren traf der Technologieriese die Entscheidung, eine dedizierte iPad-Version von iOS zu entwickeln, die er unweigerlich iPadOS nannte und mehr Funktionen für das größere, leistungsfähigere Gerät einführte, wie z. B. besseres Multitasking und verbesserte App-Umschaltung. iPadOS 15 wird noch in diesem Jahr erscheinen, aber im Moment wissen wir nur sehr wenig über die neuen Funktionen, die es bieten wird.

Das hat Konzeptersteller wie Avdan nicht davon abgehalten, mit ihren eigenen Ansichten darüber zu spekulieren, was von iPadOS 15 zu erwarten ist, und die neueste solche Kreation stammt von theHacker34, der uns zuvor seine Vision für Windows 7 2020 Edition und Windows 11 gezeigt hat.

Mit seinem neuesten Konzept für iPadOS 15 führt er weitere Anpassungsoptionen mit Widgets und Symbolen, AirDesktop für besseres Multitasking, eine neue Datei-App sowie XCode- und Final Cut Pro-Unterstützung ein.

Wenn Sie bezweifeln, dass das iPad Windows 10-PCs jemals wirklich herausfordern könnte, führt sein Konzept auch einfache Möglichkeiten zur Verbindung mit größeren Bildschirmen und veränderbaren Apps ein, um diesen zusätzlichen Platz richtig zu nutzen. Seine Zwischenablage könnte sich auch als echte Zeitersparnis erweisen.

Schauen Sie sich unten sein Konzept für iPadOS 15 an und lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, was Sie davon halten.



Vorheriger ArtikelNeue Lösung hilft bei der Verwaltung von Identitäten und Berechtigungen
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows 11 Build 22000.100 (KB5004300) mit visuellen Verbesserungen und anderen Optimierungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein