Start Apple So richten Sie Night Shift auf Ihrem Mac ein

So richten Sie Night Shift auf Ihrem Mac ein

91
0


macbook kaffeetisch

Wenn du vor dem Schlafengehen weniger blauem Licht ausgesetzt bist, kannst du besser schlafen. Aus diesem Grund hat Apple Night Shift in macOS Sierra eingeführt. Der neue Anzeigemodus wurde entwickelt, um die negativen Auswirkungen zu reduzieren, indem die Farben auf dem Bildschirm Ihres Macs in wärmere Töne geändert werden. Es ist jedoch nicht standardmäßig aktiviert.

Genau wie bei iOS, wo Apple Night Shift zum ersten Mal eingeführt hat, können Sie es einfach aktivieren und nach Ihren Wünschen konfigurieren. Hier ist, wie Sie das tun können.

Also, wie aktiviert man die Nachtschicht? Die neue Funktion, die unter macOS Sierra 10.12.4 ihr Debüt feierte, ist Teil des Menüs Displays in den Systemeinstellungen; Wenn Sie dort angekommen sind, wechseln Sie zur Registerkarte Nachtschicht, um auszuwählen, wie es funktionieren soll.

Sie können die Nachtschicht auf drei Arten nutzen. Die erste und bequemste Option ist, es zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang automatisch einzuschalten. Zweitens können Sie ein benutzerdefiniertes Zeitintervall wählen, das für jeden Tag der Woche gilt. Beide Optionen finden Sie im Dropdown-Menü Zeitplan.

Die dritte und letzte Option besteht darin, Night Shift manuell zu aktivieren. Wenn die Standardoption für den Zeitplan „Aus“ ist, können Sie als manuelle Option „Einschalten bis morgen“ auswählen. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Zeitplan verwenden, ist die gleiche Option verfügbar, aber wenn Sie ihn so geplant haben, dass er von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang funktioniert, können Sie ihn bis zum Sonnenaufgang manuell aktivieren.

macOS Sierra Nachtschicht

(Sie fragen sich vielleicht, woher Night Shift weiß, wann Sonnenuntergang und Sonnenaufgang stattfinden. Apple gibt keine Antwort, aber es gibt in macOS Sierra eine Option, um Uhrzeit und Datum abhängig von Ihrem Standort anzupassen, die erklärt, wie die neue Funktion die jeweiligen Zeiten einstellt .)

Zu guter Letzt können Sie mit Night Shift auch einen Schieberegler verwenden, um einzustellen, wie warm die Farben sein sollen. Es ist standardmäßig in der Mitte, aber Sie können es nach links verschieben, um weniger warme Farben anzuzeigen (die näher am Standardanzeigemodus liegen) oder nach rechts für wärmere Farben.

Vielleicht möchten Sie mit diesem Schieberegler spielen, um eine Einstellung zu finden, die am besten zu Ihrer Verwendung Ihres Mac passt. Wenn Sie sich zum Beispiel vor dem Schlafengehen Videos darauf ansehen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass eine Bewegung näher an das „wärmere“ Ende das Aussehen ruiniert. Wenn Sie jedoch Artikel lesen, kann die gleiche Einstellung viel besser funktionieren.

Bildnachweis: Sergey Causelove/Shutterstock



Vorheriger ArtikelGoogle macht sich mit Slack für eine engere Integration zurecht
Nächster ArtikelMicrosoft öffnet Vorbestellungen für das Surface Go mit LTE Advanced – Ihres für 679 US-Dollar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein