Start Apple So sehen Sie den Start von Apples großem iPhone X live auf...

So sehen Sie den Start von Apples großem iPhone X live auf jedem Gerät, einschließlich Windows, Linux und Android

104
0


Apfelpark

In wenigen Stunden enthüllt Apple seine neuesten Smartphones, das iPhone 8/8 Plus und das überarbeitete Jubiläumsgerät, das voraussichtlich iPhone X heißen wird. Es wird wahrscheinlich auch ein aktualisiertes 4K Apple TV enthüllen und eine neue LTE-Version der Apple Watch.

Aufgrund einer Vielzahl detaillierter Leaks haben wir bereits eine gute Vorstellung davon, was bei der allerersten Veranstaltung im neuen Steve Jobs Theater in Cupertino zu sehen sein wird, aber wie immer wird es einige Überraschungen geben.

Die Veranstaltung soll um 10 Uhr PDT / 13 Uhr EDT / 18 Uhr BST beginnen und wird wie immer live gestreamt, damit Sie zu Hause oder (vielleicht) bei der Arbeit einschalten können.

Apple predigt gerne den Gläubigen, daher gelten die üblichen Einschränkungen. Das Live-Streaming der Veranstaltung erfordert Safari auf macOS v10.11 oder höher; Safari auf iOS 9.0 oder höher. Für das Streamen über Apple TV ist ein Apple TV der zweiten oder dritten Generation mit Software 6.2 oder höher oder ein Apple TV der vierten Generation erforderlich. Benutzer von Windows 10 können sich auch mit Microsoft Edge einstellen.

Vorausgesetzt, Sie haben die erforderlichen Voraussetzungen, können Sie die Keynote live verfolgen Hier.

Wenn Sie einen Windows-PC mit einer früheren Version des Microsoft-Betriebssystems, eine Linux-Box oder ein Android-Smartphone oder -Tablet haben, können Sie sich die Veranstaltung weiterhin ansehen, aber Sie benötigen VLC Media Player Eingerichtet. Wenn Sie dies tun, öffnen Sie es und klicken Sie auf Medien oben links. Gehe zu Netzwerkstream öffnen und fügen Sie die Netzwerk-URL des Live-Apple-Ereignisses ein:

https://p-events-delivery.akamaized.net/17oiubaewrvouhboiubasdfv09/m3u8/hls_mvp.m3u8

Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken zu dem, was Apple angibt, in den Kommentaren unten mitzuteilen.



Vorheriger ArtikelNeues Dateisystem bringt zusätzliche Sicherheit in die Public Cloud
Nächster ArtikelWindows 10-Benutzer meiden das Oktober-2018-Update immer noch wie die Pest

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein