Start Apple So tätigen Sie NFC-Zahlungen mit Ihrem Windows Phone

So tätigen Sie NFC-Zahlungen mit Ihrem Windows Phone

26
0


Softcard 2

NFC-Zahlungen sind heutzutage in aller Munde, nicht zuletzt dank der Unterstützung, die Apple Pay von Finanzinstituten und iPhone-Nutzern erhält, und den begeisterten Kritiken der Medien. Dies kann Sie natürlich dazu verleiten, NFC-Zahlungen auszuprobieren, um zu sehen, worum es bei der ganzen Aufregung geht. Aber was ist, wenn Sie ein Windows Phone haben? Apple Pay kommt natürlich nicht in Frage. Was können Sie dann tun?

Wie Sie vielleicht wissen, unterstützt Windows Phone dank einer Funktion namens Tap to Pay sofort NFC-Zahlungen. Wie Apple Pay nutzt es den integrierten NFC-Chip in Ihrem Gerät. Das einzige, was zwischen Ihnen und der Bezahlung steht, ist der Mangel an Unterstützung. Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, NFC-Zahlungen mit Ihrem Windows Phone zu tätigen, und zwar mit der Softcard-App, die gerade auf der Plattform angekommen ist. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen.

Softcard (früher bekannt als ISIS, aus offensichtlichen Gründen umbenannt) funktioniert ähnlich wie Apple Pay und ist derzeit nur in den USA erhältlich. Für die Windows Phone-App muss auf Ihrem Smartphone Windows Phone 8.1 ausgeführt werden, was einige ältere Geräte sofort ausschließt, aber nicht die meisten.

Softcard erfordert auch, dass Ihr Windows Phone eine sogenannte „erweiterte SIM-Karte“ von AT&T enthält. Andere Mobilfunkanbieter werden gemäß der Beschreibung der App nicht unterstützt. Außerdem müssen Sie Postpaid-Kunde sein. Diese Art von SIM-Karte ermöglicht kontaktloses Bezahlen mit Ihrem Windows Phone, und Sie müssen AT&T danach fragen.

Kommen wir nun zu Kreditkarten. Im Moment, Softcard unterstützt American Express, American Express Serve und einige Kreditkarten von Chase und Wells Fargo. Die Liste der unterstützenden Finanzinstitute ist ziemlich begrenzt, wie Sie sehen können.

Sobald Sie alle diese Anforderungen erfüllen, können Sie Ihre Kreditkarte bei der Softcard-App auf Ihrem Windows Phone registrieren. Sie müssen aus Sicherheitsgründen eine PIN einrichten, die Sie jedes Mal verwenden müssen, wenn Sie mit einer der registrierten Karten per NFC bezahlen möchten.

Wenn Sie alle oben genannten Voraussetzungen erfüllen, kann Softcard sehr attraktiv klingen. Zum Versüßen des Deals gibt es auch Angebote von Händlern und Kundenkarten, die Sie über die App erhalten können.

Softcard steht zur Verfügung aus dem Windows Phone Store herunterladen.



Vorheriger Artikel5 Gründe, sich für Surface 2 gegenüber iPad Air zu entscheiden
Nächster ArtikelMicrosoft CMO weist auf „Durchbruch“ des Surface-Telefons hin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein