Start Apple So überprüfen Sie, ob Ihr Apple AirTag über die neue Anti-Stalker-Firmware verfügt

So überprüfen Sie, ob Ihr Apple AirTag über die neue Anti-Stalker-Firmware verfügt

8
0


Apple AirTag ist ein sehr cooles, wenn auch teures Produkt. Wenn Sie nicht vertraut sind, handelt es sich um eine kleine batteriebetriebene Disc, die zum Aufspüren von Gegenständen entwickelt wurde. Du kannst kaufe ein Accessoire, um daraus einen Schlüsselanhänger zu machen, zum Beispiel, und verfolgen Sie dann Ihre Schlüssel. Als weiteres Beispiel können Sie ein Gepäckanhänger-Zubehör kaufen So können Sie Ihr Gepäck auf Reisen verfolgen. Es ist die Abhängigkeit von Zubehör, die den AirTag so teuer macht.

Das Problem, sehen Sie, ist, dass es nicht nur zum Tracken verwendet werden kann Dinge, aber Personen auch. Ja, gruselige Stalker können einen dieser AirTags heimlich in etwas verstecken, das einer anderen Person gehört, und sie dann verfolgen. Wenn die verfolgte Person jedoch ein iPhone besitzt, erkennt sie ein solches Verhalten und warnt sie, wenn sie bemerkt, dass sich ein AirTag (das sie nicht besitzt) mit ihnen bewegt.

Das Problem dabei ist, dass die meisten Menschen kein iPhone-Smartphone besitzen – Android ist das, was die Mehrheit der Menschen verwendet. Wenn also eine gruselige Person einen Android-Benutzer verfolgen möchte, gibt es diese zusätzliche Sicherheitsebene nicht. Glücklicherweise plant Apple die Veröffentlichung einer Android-App, um diese Art von Stalking zu erkennen. Trotzdem ist es absurd, dass ein Android-Benutzer eine solche App für alle Fälle rund um die Uhr laufen lassen muss. Es ist unwahrscheinlich, dass viele Android-Telefonbesitzer es installieren werden.

Dem AirTag selbst wird jedoch durch die Firmware eine wichtigere Sicherheitsverbesserung hinzugefügt. Ursprünglich machte der AirTag Geräusche, nachdem er drei Tage lang von seinem Besitzer getrennt war. Mit anderen Worten, ein Stalker könnte ein Ziel drei Tage lang bedenkenlos verfolgen. Diese neue Firmware bewirkt stattdessen, dass das Geräusch zu einer zufälligen Zeit zwischen acht und 24 Stunden abgespielt wird. Das ist nicht perfekt, aber definitiv besser.

Leider können Sie Ihren AirTag nicht manuell aktualisieren – Sie sind Apple ausgeliefert, wann das Unternehmen ihn auf Ihr Gerät überträgt. Um zu sehen, ob Sie die neue Firmware haben, müssen Sie die App „Find My“ öffnen und auf Ihren AirTag tippen. Dadurch wird ein neues kleines Fenster von unten angezeigt, das eine Batterieanzeige anzeigt. Wenn Sie auf die Anzeige tippen, sehen Sie die Seriennummer und die Firmware-Version.

In meinem Fall bin ich immer noch auf der alten Version 1.0.225. Die neue Firmware ist 1.0.276. Wenn Ihr AirTag auch über die ältere Firmware verfügt, müssen Sie sich einfach gedulden – sie wird bald genug aktualisiert.

Bitte beachten Sie: Einige der oben genannten Links können Affiliate-Links sein, was bedeutet, dass wir oder unsere Autoren möglicherweise eine Zahlung erhalten, wenn Sie einen dieser Artikel (oder andere Artikel) kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

Bildnachweis: Dekan Drobot / Shutterstock



Vorheriger Artikel43 Prozent der Cloud-Identitäten werden aufgegeben und ungenutzt
Nächster ArtikelSo aktivieren Sie Hyper-V in Windows 10 oder Windows 11 Home, damit Sie virtuelle Maschinen ausführen können

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein