Start Empfohlen Sonys Tretton entschuldigt sich für den Ausfall des Playstation-Netzwerks

Sonys Tretton entschuldigt sich für den Ausfall des Playstation-Netzwerks

5
0


SCEA-CEO Jack Tretton

Auf der E3-Keynote von Sony am Nachmittag entschuldigte sich der Präsident und CEO von Sony Computer Entertainment of America (SCEA) Jack Tretton bei Drittpartnern, Einzelhändlern und Verbrauchern für den massiven Ausfall des Playstation-Netzwerks.

An die Medien, die stark von den schlechten Nachrichten profitierten, sagte Tretton: „Gern geschehen.“

Tretton sagte, dies sei seine erste Gelegenheit, das Problem öffentlich anzusprechen, und er dankte den Benutzern für ihre Geduld während des Vorfalls.

„Ich möchte mich sowohl persönlich als auch im Namen des Unternehmens für die Besorgnis entschuldigen, die wir Ihnen verursacht haben“, sagte Tretton.

Die Netzwerkaktivität erreicht wieder etwa 90% der normalen Funktionalität, und Tretton sagte, dass Sony dies sehr ernst nimmt. Wenn das Netzwerk vollständig zurückkehrt, wird PSN neben Hulu Plus, Netflix und Vudu auch die CinemaNow-Streaming-Videoinhalte von Best Buy übertragen. Der Dienst bietet Filme und Fernsehsendungen sowohl zum Ausleihen als auch zum Kauf an.



Vorheriger ArtikelKaspersky veröffentlicht Anti-Virus und Internet Security 2012
Nächster ArtikeliTunes-Hack weit verbreitet und Apple scheint davon zu wissen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein