Start Empfohlen Spotify jetzt als Snap für Linux verfügbar

Spotify jetzt als Snap für Linux verfügbar

49
0


Wenn Sie Linux auf dem Desktop verwenden, wissen Sie, dass es ziemlich ärgerlich sein kann, wenn Sie eine beliebte App oder einen Dienst, der auf anderen Plattformen verfügbar ist, nicht verwenden können. Während Windows und Mac sicherlich mehr Zugriff auf Premium-Apps haben, ist Linux kein Problem. Tatsächlich wird Linux heutzutage immer mehr von Entwicklern geliebt. Linux-basierte Betriebssysteme bieten beispielsweise offizielle Unterstützung für Programme wie Dropbox, Skype und Spotify.

Apropos Spotify, der beliebteste Musik-Streaming-Dienst der Welt unterstützt seit langem Linux-basierte Betriebssysteme. Die Installation der offiziellen App war jedoch keine leichte Angelegenheit. Heute ändert sich dies, da die Installation viel einfacher wird. Sie sehen, Spotify ist jetzt offiziell als Snap für die einfache Installation auf Snap-unterstützenden Betriebssystemen wie Ubuntu und Linux Mint verfügbar.

Canonical, der Schöpfer von Ubuntu und Snaps, erklärt, „Snaps sind containerisierte Softwarepakete, die entwickelt wurden, um in jeder Linux-Umgebung perfekt und sicher zu funktionieren. Snaps unterstützen nicht nur alle wichtigen Linux-Systeme aus einem einzigen Build, sondern können auch automatisch aktualisiert oder zurückgesetzt werden, um sicherzustellen, dass Benutzer immer von der neuesten Version profitieren. Version der Anwendung. Seit ihrer Einführung im letzten Jahr wurden fast 2.500 Snaps von Entwicklern veröffentlicht, da sie das Format aufgrund seiner Zuverlässigkeit und Sicherheit übernommen haben.“

LESEN SIE AUCH: Linux Mint 18.3 ‚Sylvia‘ ist da — ersetzt jetzt Windows 10 durch das Ubuntu-basierte Betriebssystem!

Jamie Bennett, VP of Engineering, Devices & IoT, Canonical sagt: „Durch die Einführung ihres eigenen Snaps hat Spotify dafür gesorgt, dass ihre Benutzer im Linux-Ökosystem jetzt die neueste Version ihrer führenden Musik-Streaming-Anwendung genießen können, sobald sie veröffentlicht wird Unabhängig davon, welche Distribution sie verwenden. Wir freuen uns, Spotify im Snaps-Ökosystem willkommen zu heißen und freuen uns darauf, 2018 weitere führende Snaps zu präsentieren.“

Wenn Sie ein Snap-kompatibles Linux-basiertes Betriebssystem verwenden, können Sie den Spotify Snap Hier. Dies sollte der einfachste Weg sein, die Streaming-Musik-App zu installieren, und es ist ein großer Gewinn für die Linux-Community insgesamt.



Vorheriger ArtikelDie geringen Verkäufe von Google Pixel beweisen, dass Mindshare nicht gleich Marktanteil ist
Nächster ArtikelCloud-native Workloads gewinnen an Dynamik

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein