Start Empfohlen System76 bringt AMD Ryzen-betriebene tragbare Linux-Workstation „Serval WS“ auf den Markt

System76 bringt AMD Ryzen-betriebene tragbare Linux-Workstation „Serval WS“ auf den Markt

5
0


Das Jahr 2020 gehört zweifellos AMD. Nachdem das Unternehmen in einigen Bereichen jahrelang hinter Intel zurückgeblieben ist, hat es den Pentium-Hersteller endgültig überholt. Zwischen seinen Ryzen- und Ryzen Threadripper-Prozessoren besitzt AMD den Desktop-Markt für Enthusiasten. Und das ist noch nicht alles – die mobilen Prozessoren der Ryzen 4000-Serie des Unternehmens beeindrucken auch auf Laptops. Zur Hölle, Linus Torvalds, der Vater von Linux, verwendet jetzt einen Computer mit AMDs Ryzen Threadripper 3970X.

Der Linux-Computerhersteller und -verkäufer System76 bietet AMD-Prozessoren in seinen Thelio-Desktop-Computern an, aber ob Sie es glauben oder nicht, das Unternehmen hat noch nie einen AMD-basierten Laptop angeboten – bis jetzt also. Sie sehen, ab heute können Sie ein „Serval WS“ powered by AMD kaufen. Nein, System76 bietet in diesem Laptop keine mobilen Ryzen-Chips, sondern Prozessoren der Desktop-Klasse! Wie zu erwarten, ist diese tragbare 15-Zoll-Linux-Workstation daher ziemlich klobig und schwer. Trotzdem ist es einfach unmöglich, so viel Leistung in ein dünnes und leichtes Notebook zu packen.

LESEN SIE AUCH: System76 führt die Thelio-Farben Neptune Blue, Martian Red und Dark Matter Black ein

„Der Serval WS kommt entweder mit der 3. Generation Ryzen 3600, 3700X oder 3900 CPU. Letzterer ist mit 12 Kernen und 24 Threads ausgestattet, wodurch dieser Laptop perfekt für hohe Rechenlasten geeignet ist ein Laptop-Gehäuse hilft, wenn Sie komplexe Simulationen am Schreibtisch ausführen oder unterwegs schnell 3D-Szenen rendern müssen. AMD-CPUs sind auch dafür bekannt, dass sie einen extrem hohen Preis pro Leistung haben, wodurch Sie ein maximales Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. “ sagt System76.

LESEN SIE AUCH: Endlich können Sie das System76 Lemur Pro kaufen – und wenn Sie Linux lieben, sollten Sie das unbedingt tun!

Das Unternehmen sagt weiter: „Es gibt jedoch mehr zu lieben als nur die ultra-starken CPUs. Der Serval WS bietet auch eine beeindruckende Grafik, wahlweise mit einer NVIDIA GTX 1660 Ti oder einer RTX 2070. Die GTX 1660 Ti bietet hohe Leistung zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, während die RTX 2070 das volle Paket bietet: höhere Leistung, CUDA-Kerne, Tensor-Kerne und Raytracing.Wenn es um Speicher geht, können Sie den Serval WS mit bis zu 4 TB NVMe-Speicher für flüssige Ergebnisse ausstatten Speicherlaufwerke verwenden eine schnellere Verbindung als SATA-Speicherlaufwerke, sodass Sie Dateien lesen/schreiben, Daten übertragen und Spiele bis zu 6x schneller laden können.“

System76 teilt die folgenden Spezifikationen und Konfigurationsoptionen.

Betriebssystem Pop!_OS 20.04 LTS (64-Bit) oder Ubuntu 20.04 LTS (64-Bit)
Prozessor Ryzen 5 3600: 3,6 bis 4,2 GHz – 6 Kerne – 12 Threads

Ryzen 7 3700X: 3,6 bis 4,4 GHz – 8 Kerne – 16 Threads

Ryzen 9 PRO 3900: 3,1 bis 4,3 GHz – 12 Kerne – 24 Threads

Anzeige 15,6-Zoll-FHD (1.920 x 1.080), mattes Finish, 120 Hz
Grafik NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, RTX 2070
Speicher Bis zu 64 GB Dual-Channel-DDR4
Lagerung 2 x M.2 (SATA oder PCIe NVMe), 1 x 2,5-Zoll-Laufwerk mit 7 mm Höhe, Bis zu 8 TB insgesamt
Erweiterung 2 x USB 3.2 Gen 2, 1 x USB 3.2 Gen 2 (Typ-C), 1 x USB 2.0, SD-Kartenleser
Eingang Multitouch-Touchpad, Chiclet US QWERTZ-Tastatur mit mehrfarbiger Hintergrundbeleuchtung
Vernetzung Gigabit-Ethernet, Intel Wireless Wi-Fi 6 AX + Bluetooth
Videoanschlüsse HDMI (mit HDCP), Mini DisplayPort (1.4), USB 3.2 Gen 2 Typ C mit DisplayPort (1.4)
Audio 2-in-1-Audiobuchse (Kopfhörer/Mikrofon), Mikrofonbuchse, Stereolautsprecher
Kamera 1.0M HD-Videokamera
Sicherheit Kensington Schloss
Batterie Herausnehmbarer 6-Zellen-Smart-Lithium-Ionen-Akku 62Wh
Ladegerät Abhängig von der Grafik:

GTX 1660 Ti: 180 Watt, AC-Eingang 100~240V, 50~60Hz

RTX 2070: 230 Watt, AC-Eingang 100~240V, 50~60Hz

Maße (Höhe × Breite × Tiefe): 32,51 mm x 360,934 mm x 258,06 mm (1,28 Zoll x 14,21 Zoll x 10,16 Zoll)
Gewicht 5,95 lbs (2,70 kg) Basisgewicht. Variiert je nach Konfiguration
Modell serw12

Wie viel kostet die tragbare Linux-Workstation „Serval WS“ mit AMD Ryzen? System76 hat den Startpreis auf nur 1.299 US-Dollar festgelegt. Das gilt natürlich für die Basiskonfiguration, ist aber dennoch überraschend günstig. Wenn Sie die Spezifikationen jedoch maximal ausschöpfen, können Sie die Kosten leicht um mehrere tausend Dollar erhöhen. Bereit, einen zu kaufen? Sie können Ihre eigenen konfigurieren Hier jetzt.



Vorheriger ArtikelNeue Android-App ermöglicht eine einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Apps und Konten
Nächster ArtikelMitarbeiter lehnen datengesteuerte Arbeitsmethoden ab

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein