Start Nachrichten „Think different“ gehört nicht Apple allein: EU-Gericht wies Klage gegen Swatch ab

„Think different“ gehört nicht Apple allein: EU-Gericht wies Klage gegen Swatch ab

14
0


Luxemburg/Cupertino /Biel – Apple hat im Streit um den Werbeslogan „Think different“ mit dem Schweizer Uhrenhersteller Swatch eine Niederlage vor dem EU-Gericht kassiert. Das Gericht in Luxemburg lehnte am Mittwoch eine Klage des US-iPhone-Konzerns gegen eine vorherige Entscheidung des EU-Amts für geistiges Eigentum (EUIPO) ab. Dieses hatte entschieden, dass der Schweizer Uhrenhersteller den Slogan „Tick different“ als Marke schützen dürfe.



Quelle

Vorheriger ArtikelRonald Pohls „Mittel-Alter“: Weil ich halt „from Austria“ bin
Nächster ArtikelEU-Kommission stellt Ultimatum: WhatsApp soll Nutzungsbedingungen ändern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein