Start Microsoft Thrustmaster kündigt TMX Force Feedback-Rennlenkrad für Xbox One und Windows 10 an

Thrustmaster kündigt TMX Force Feedback-Rennlenkrad für Xbox One und Windows 10 an

15
0


TMXprodukt-1

Illegale Straßenrennen sind absolut gefährlich. Ehrlich gesagt, können Sie nicht nur sich selbst verletzen oder töten, sondern noch schlimmer, Sie können unschuldige Fußgänger treffen. Wenn Sie Geschwindigkeit benötigen, können Ihnen Videospiele glücklicherweise Ihre Rennlösung in einer sicheren Umgebung bieten.

Thrustmaster kündigt heute das TMX Force Feedback Rennlenkrad für Xbox One und Windows 10 (plus Vista, 7 und 8x) an. Für weniger als 200 US-Dollar können Sie Ihre Spiele mit einem Feedback-fokussierten Rennrad auf die nächste Stufe heben.

„Ausgestattet mit einem leistungsstarken Force-Feedback-Motor mit einstellbarer Intensität und einem Drehwinkel von 270° bis 900° bietet der TMX Force Feedback ein realistisches und vielseitiges Rennerlebnis. Die Vielseitigkeit des Controllers kommt allen Spielern zugute, egal ob Anfänger oder erfahrene Piloten, mit allen Arten von Strecken, Autos und Rennen“, sagt Thrustmaster.

Das Unternehmen sagt weiter: „Ein weiteres Beispiel für die Vielseitigkeit dieses Rennlenkers ist der Force-Feedback-Motor, der von den Thrustmaster-Entwicklungsteams entwickelt wurde, um eine Leistung zu bieten, die anspruchsvollen Spielern gerecht wird und gleichzeitig auch für weniger erfahrene Fahrer zugänglich bleibt. Der Motor verfügt über eine gemischte Riemenscheibe und Getriebe mit metallkugelgelagerter Achse. Das Ergebnis ist eine ausgewogene Kombination aus Leistung, Robustheit und Präzision. Mit 12-Bit-Auflösung – also 4096 Werten auf der Lenkachse des Lenkrads – durch einen optischen Sensor bietet dieses Rennlenkrad zusätzlich extreme Präzision, die höchst realistische Renngefühle liefert“.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Wenn Sie daran interessiert sind, dieses supercoole Lenkrad zu kaufen, können Sie es nächsten Monat für 199,99 US-Dollar abholen. Wenn Sie ein noch intensiveres Erlebnis wünschen, ist es auch mit einigen von Thrustmasters Pedalen (T3PA und T3PA-Pro) und Gangschaltung (TH8A) kompatibel. Denken Sie daran, dass dieses zusätzliche Zubehör nicht erforderlich ist – das TMX Force Feedback-Rennlenkrad kann eigenständig betrieben werden.

Wirst du es kaufen? Sag es mir in den Kommentaren.



Vorheriger ArtikelWindows 10 Mobile unterstützt den kommenden Qualcomm Snapdragon 830 Prozessor
Nächster ArtikelKostenlose Tool-Checks auf kritische Open-Source-Schwachstellen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein