Start Technik heute Android Tor für Android bringt sicheres, anonymes Surfen im Internet auf Ihr Mobiltelefon

Tor für Android bringt sicheres, anonymes Surfen im Internet auf Ihr Mobiltelefon

5
0


Tor für Android

Es scheint nur wenige Augenblicke zu sein, seit eine aktualisierte Version von Tor für den Desktop veröffentlicht wurde, und jetzt gibt es großartige Neuigkeiten für Besitzer von Android-Smartphones. Das Tor-Projekt hat eine Android-Version des Tor-Browsers veröffentlicht, die entweder direkt von seiner Website oder von Google Play heruntergeladen werden kann.

Derzeit in der Alpha-Phase – also erwarten Sie, dass es einige Probleme geben wird – ist dies der einzige mobile Tor-Browser, der vom Tor-Projekt unterstützt wird, und die Entwickler versprechen, dass er Tracker blockiert, vor Überwachung schützt und die Privatsphäre gewährleistet.

Siehe auch:

Tor basiert auf Firefox, und obwohl es für Anfänger einschüchternd sein kann, wird alles getan, um den Einstieg zu erleichtern. Für dieses Alpha-Release ist es auch notwendig, das Proxy-Tool Orbot zu installieren, aber in zukünftigen Releases wird dies hoffentlich nicht benötigt. Es gibt auch ein bekanntes Problem, das das Tor-Projekt erklärt:

Unser Sicherheitsschieberegler befindet sich jetzt unter „Sicherheitseinstellungen“, wird jedoch aufgrund eines kleinen Problems erst nach einem Neustart der App angezeigt. Wir planen, es für die nächste Version zu beheben.

Sieh dir das Video unten an, um zu sehen, worum es bei Tor auch geht

Du kannst Laden Sie Tor für Android von Google Play herunter oder direkt aus dem Tor-Projekt.



Vorheriger ArtikelCryptomining betrifft 69 Prozent der Unternehmen
Nächster ArtikelSie können den offiziellen Kubuntu ‚Focus‘ Linux-Laptop jetzt kaufen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein