Start Nachrichten Tote Al-Jazeera-Journalistin in Israel: UN-Sicherheitsrat fordert Untersuchung

Tote Al-Jazeera-Journalistin in Israel: UN-Sicherheitsrat fordert Untersuchung

9
0


New York/Jerusalem – Nach dem Tod der Journalistin Shireen Abu Akleh im Westjordanland hat der UN-Sicherheitsrat eine Aufarbeitung des Falles gefordert. „Die Mitglieder des Sicherheitsrates forderten eine sofortige, gründliche, transparente, faire und unparteiische Untersuchung ihrer Tötung und betonten die Notwendigkeit, Rechenschaft abzulegen“, hieß es in einer Mitteilung des mächtigsten UN-Gremiums. Zudem verurteilten die 15 Ratsmitglieder die Tötung der US-Palästinenserin „auf das Schärfste“ und sprachen ihren Angehörigen ihr Beileid aus.



Quelle

Vorheriger ArtikelSomalia sucht in der vielleicht merkwürdigsten Wahl der Welt einen Präsidenten
Nächster ArtikelLohnt es sich noch Freud zu lesen?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein