Start Apple Treffen Sie Berglöwen

Treffen Sie Berglöwen [slideshow]

81
0


[portfolio_slideshow id=59150]

Am 16. Februar veröffentlichte Apple unerwartet die Entwicklervorschau von OS X 10.8 und kündigte die Verfügbarkeit der Software irgendwann im „Spätsommer“ an. Apple hebt 10 neue Funktionen in Mountain Lion hervor, von denen die meisten Funktionen von iOS 5 auf dem iPad erben: AirPlay Mirroring, Game Center, Gatekeeper, iCloud, Nachrichten, Notizen, Benachrichtigungszentrale, Erinnerungen, Share Sheets und Twitter.

Apple fordert auch Unterstützung für Cloud-Dienste in China, dem zweitwichtigsten Markt des Unternehmens. Sync gehört zu den wichtigsten Funktionen, die Apple in Mountain Lion stark erweitern wird. Das Unternehmen hat keine Preise bekannt gegeben, aber Lion wurde für 29,99 USD verkauft. Es ist nicht unvernünftig, ähnliche Preise für Mountain Lion zu erwarten.

Komisch beiseite, was mich über die Apple-Nomenklatur wundert: Gatekeeper. In dem überraschend noch technikrelevanten Thriller von 1995 „Das Netz„, spielt ein Programm namens „Gatekeeper“ eine Hauptrolle. Die Sicherheitssoftware, die Computer vor Hackern schützen soll, ist in Wirklichkeit ein Trojanisches Pferd, um sie hereinzulassen.

Der Gründer des Software-Entwicklers, Gregg Microsystems, ist wirklich Teil einer teuflischen Gruppe, die als Prätorianer bekannt ist. Der klimatische Abschluss des Films findet während einer Computershow im Moscone Center statt, wo Apple auf den vergangenen Macworld Expos viele neue Produkte ankündigte.



Vorheriger ArtikelRelease Candidate für Windows Server 2012 kommt im Juni
Nächster ArtikelMicrosoft arbeitet an einer Smartwatch nach neuem Patent

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein